Berufsaussichten

Master Studiengang Digital Media Production

 In der medialen Produktion und Distribution entwickeln sich aktuell teils völlig neue Anforderungen für MedientechnikerInnen im AV-Bereich: Durch den steigenden Anteil an „user-generated content“ bedarf es zur Individualisierung und Differenzierung medialer Inhalte neue Möglichkeiten, z. B. der Öffentlichkeitsarbeit, aber auch der interaktiven Technologien. Andererseits werden neue digitale Medientechnologien in immer kürzeren Zyklen bis zur Marktreife entwickelt, deren gezielter, effizienter Einsatz ein enormes Spezialwissen voraussetzt. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Digital Media Production finden beste Berufschancen in folgenden Kernbereichen vor:

  • Broadcast-, TV-, Film- und Videoindustrie
  • Audio- und Musikindustrie
  • Konzeption, Produktion, Distribution und Archivierung von digitalen Medieninhalten
  • Interaktive audiovisuelle Medien für Unterhaltung, Wirtschaft, Lehre, Kunst und Kultur
  • E-Government, E-Business, E-Learning
  • Audio- und Videotechnik
  • Journalismus (Videojournalismus, Radio, Online; Technische Redaktionen)
  • Creative Industries, Werbung und Marketing
  • Ausbildung, Wissenschaft und Forschung im Bereich digitaler Medien, Medieninhalte und -produktionen
  • Engineering und Consulting

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center