St. Poelten University of Applied Sciences

Elektronik-Labor

Elektronik-Labor

Im Elektrotechnik Labor wenden Studierende der technischen Studienrichtungen ihre zunächst theoretisch erlernten Kenntnisse auch in einfachen Übungen praktisch an. Neben den spezifischen Laborgeräten stehen für die Überprüfung und Auswertung der Messergebnisse von Schaltungsaufbauten auch rechnergestützte Simulationsprogramme zur Verfügung. Während die Grundausstattung des Elektronik-Labors den Studierenden 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche offen steht, wird teures Experimentier- und Messequipment bei Bedarf abgestimmt auf die jeweilige Lehrveranstaltung hinzugezogen. Zu den verfügbaren Geräten zählen z. B. ein Vektor-Signal-Generator, Spektrumanalysatoren, Signalgeneratoren, Netzwerkanalysatoren, 3D-Scanner sowie breitbandige Digitaloszilloskope.