Zum Hauptinhalt springen
2 min

Blockchain-Technologie im ORF

Der ORF zu Gast an der FH St. Pölten

Blockchain-Technologie im ORF
Der ORF zu Gast an der FH St. Pölten zum Thema Blockchain-Technologie
Copyright: FH St. Pölten

Ein Kamerateam des ORF Niederösterreich war vor kurzem bei uns zu Gast, um sich ein Bild von den Forschungsaktivitäten im Bereich der Blockchain-Technologie zu machen.

Franz Fidler, Departmentleiter Medien & Digitale Technologien an der FH St. Pölten, und Student Michael Macher erklärten im Interview, wie die Blockchain-Technologie auch im Alltag angewandt werden kann und woran die Fachhochschule derzeit konkret forscht.

Die dabei entstandenen Beiträge wurden im ORF in der Sendung NÖ Heute und auf Radio NÖ ausgestrahlt und waren 7 Tage auch online abrufbar.

Die Technologie hinter der Währung

Die FH St. Pölten widmet sich seit der Gründung des Austrian Blockchain Centers (ABC) vor rund einem Jahr in mehreren Forschungsprojekten der Blockchain-Technologie und ihren Anwendungsfeldern im Bereich Industrie und IT-Sicherheit.

Blockchain-ORF-2.jpg

"Blockchain wird nicht nur bei Kryptowährungen verwendet, sondern auch bei realen Produkten", sagt Fidler. Die Bandbreite der laufenden Projekte zeigt, dass die Blockchain-Technologie nicht auf Bitcoin beschränkt ist, sondern weit darüber hinausgeht und in Zukunft fixer Bestandteil unseres Alltags sein könnte.

Forschung an vielfältigen Anwendungsszenarien

Ein Forschungsprojekt zeigt deren Einsatz bei einer guten Flasche Wein: Mittels Blockchain wird diese zunächst gewöhnliche Weinflasche zu einer vernetzten Weinflasche, was es den Kund*innen ermöglicht, zu überprüfen, ob es sich bei dem womöglich teuren Stück um eine Fälschung handelt oder nicht.

Möglich macht das ein RFID-Mikrochip, auf dem Informationen zum Wein gespeichert sind und der sicherstellt, dass die Flasche nicht geöffnet wurde, bevor sie ihre Kund*innen erreicht.

Blockchain-ORF-3.jpg

Auch die Positionsdaten von Drohnen könnten mittels Blockchain automatisch und im Sekundenabstand im Internet gespeichert werden, um sicherzustellen, dass Drohnenpiloten sich tatsächlich an Flugverbotszonen halten.

Michael Macher, Absolvent des Bachelor Studiengangs Smart Engineering und aktuell Student im Master Interactive Technologies, erklärt: "Man kann auf diese Weise nachvollziehen, ob sich die Drohne gerade dort befindet, wo sie hingehört, und wie ihr Standortverlauf aussieht." Die Drohne könnte gegebenenfalls mittels Technologie sogar automatisch abgeschaltet und der Pilot zur Kasse gebeten werden.

Interessant sind Positionsdaten laut Macher besonders für die Industrie, etwa für jene Betriebe, die Maschinen verschicken. Mittels Blockchain-Technologie könnte der Transportweg lückenlos nachgezeichnet und überwacht werden. Auch beim Lebensmitteltransport oder aktuell beim Versand von Corona-Impfdosen könnte so die Einhaltung der Kühlkette sichergestellt werden.

Blockchain Summit an der FH St. Pölten

Intensiv mit dem Thema Blockchain wird sich auch der Blockchain Summit an der FH St. Pölten beschäftigen.

Sie fragen sich, was Blockchain-Technologie ist und wie diese Ihr Unternehmen weiterbringen kann? Expert*innen des Josef Ressel Zentrums für Blockchain-Technologien &-Sicherheitsmanagement und des Austrian Blockchain Centers freuen sich, Sie zu Workshops und Keynotes rund um das Motto „Blockchain & DLT – Quo Vadis?" begrüßen zu dürfen.

  • Datum: 26. Mai 2021
  • Uhrzeit: 13-17:00 Uhr
  • Ort: Fachhochschule St. Pölten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Hier erfahren Sie mehr zum Blockchain Summit und dem Programm sowie zur Anmeldung.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Fidler Franz

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Franz Fidler

Departmentleiter Studiengangsleiter Digital Design (MA) Studiengangsleiter Digital Media Production (MA) Studiengangsleiter Digitale Medientechnologien (MA) Studiengangsleiter Interactive Technologies (MA) Lehrgangsleiter Agrar- und Technologiemanagement (MA) Lehrgangsleiter Digital Future Management (zertif.) Lehrgangsleiter Produktions- und Technologiemanagement (MA) Lehrgangsleiter Produktionsmanagement und Führung (akad.) Lehrgangsleiter Produktionsmanagement und Wirtschaftliche Kompetenz (akad.) Lehrgangsleiter Wirtschaftliche Kompetenz und Führung (akad.) Department Medien und Digitale Technologien Mitglied des Kollegiums 2020 bis 2023