1 min

Cloud Starter 2022

Neben Amazon Web Services und Microsoft Azure heuer erstmals auch Google Cloud mit an Bord

Cloud Starter 2022
Copyright: FH St. Pölten

Wir wollen unsere Studierenden gleich von Beginn an optimal auf ihre spätere Karriere vorbereiten. Viele technische Jobs haben bereits jetzt Bezug zur Cloud – Tendenz steigend. Mit dem exklusiven "Cloud Starter"-Event der FH St. Pölten für Studienanfänger*innen technischer Studiengänge hat man eine erfolgreiche Tradition auch heuer fortsetzen können. Die weltweit führenden Cloud-Anbieter sind unserer Einladung gefolgt und haben ihre Cloud-Lösungen vorgestellt. 

"Es freut uns sehr, dass unsere Studierenden auch heuer wieder direkt von den drei weltweit wichtigsten Cloud-Providern über deren Angebote informiert werden konnten. Amazon Web Services, Microsoft Azure und erstmals auch Google Cloud haben persönlich über die vielfältigen Anknüpfungspunkte berichtet: von kostenlosen Zugängen, Trainings-Angeboten bis hin zu Zertifizierungen", erzählt Andreas Jakl, einer der Initiatoren dieses alljährlich stattfindenden Events. "Mit diesem Basis-Wissen ausgestattet ist es leichter, in den kommenden Jahren die wichtige Hands-on-Cloud-Erfahrung aufzubauen."

Die Cloud verstehen und nutzen

Auch beim heurigen 4. Cloud-Starter-Event war das Interesse wieder sehr groß. Über 50 Studierende waren bei dem von Andreas Jakl und Christoph Lang-Muhr initiierten Online-Event mit dabei. Im Rahmen der Veranstaltung wurden den Studierenden verschiedene Programme und ihre individuellen Mehrwerte präsentiert – und das aus erster Hand.

Wir danken den Exptert*innen, die in folgende Cloud-Lösungen einführten:

  • Andreas Juffinger: Senior Solutions Architect, Amazon Web Services
  • David Hopfmüller: Technical Sales, Google Cloud
  • Mark Fitzsimons: Senior Education Solutions Specialist, Microsoft Azure

Danach folgten kurze Beiträge unserer FH-Dozenten, die Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Szenarien präsentierten. Thomas Delissen aus dem Studiengang Data Science widmete sich dem Thema "Machine Learning with Google". Ihm folgte Andreas Jakl aus dem Studiengang Digital Healthcare mit "Conversational Interfaces with Amazon Alexa" und den Abschluss machte Christoph Lang-Muhr, IT Security, mit "Security in the Cloud with Azure".

Tipp: Für alle Studierenden der FH St. Pölten steht die Veranstaltung zum Nachsehen bereit.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Jakl Andreas, MSc

FH-Prof. Andreas Jakl, MSc

FH-Dozent Department Medien und Digitale Technologien
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Lang-Muhr Christoph, BSc

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Christoph Lang-Muhr, BSc

FH-Dozent Stellvertretender Studiengangsleiter Information Security (MA) Stellvertretender Studiengangsleiter IT Security (BA) Department Informatik und Security