Digitalisierung in der Mobilität

Frank Michelberger und Adrian Wagner im Interview

Radiointerview mit den Mobilitätsforschern Frank Michelberger und Adrian Wagner

Digitalisierung verändert alle Lebensbereiche, auch die Mobilität. Die Bahn spielte immer schon eine starke Rolle im Aufgreifen und Einsetzen moderner Technik. Derzeit baut die FH St. Pölten eine neue Forschungsgruppe zum Thema Digitalisierung in der Bahntechnologie auf.

Vor kurzem waren Frank Michelberger und Adrian Wagner, Leiter und Junior Researcher am Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung der FH St. Pölten, zu Gast auf einen „Campus Talk“ im Campus & City Radio 94.4., um zu erklären, mit welchen Themen sich die neue Forschungsgruppe beschäftigen wird und was das für das Bahn- und Mobilitätswesen und den Alltag der Menschen bedeutet – ein Gespräch unter anderem über öffentlichen Verkehr, Mobilitäts-Apps, Brückeninspektionen und Kupplungsroboter.

Sendung zum Nachhören

Jetzt teilen: