2 min

Inszenierte Appetitlichkeit at its best

Kunst ist lebendig, Kunst erzählt. Rita Newman und ihre Masterklasse Fotografie zeigen Food-Fotografie als Reise der Kulinarik durch die Kulturen

Food-Fotografie lügt. Denn: Wenn wir essen, achten wir eben nicht peinlich genau darauf, dass die Soße nicht in die Nudeln läuft, die Brokkoliröschen alle in unsere Richtung schauen oder der Rest des bereits angebissenen Keks apart neben der kleinen Silbergabel liegt und nicht gleich vollständig in unseren Mund wandert.

Und, ganz wichtig: Wir scheren uns beim Essen nicht um weich gestreutes Licht, das von der Seite oder von hinten kommen muss, um unsere Mahlzeit im wahrsten Sinne des Wortes ins beste Licht zu rücken. Wir essen einfach, lassen es uns schmecken und das Auge isst eher unbewusst mit.

Kulinarik in Szene gesetzt

Food-Fotografie geht anders – inszenierte Appetitlichkeit nennt Rita Newman das, was hierbei gewöhnlich passiert und im krassen Gegensatz zu dem steht, was wir im Alltag unter Essen verstehen.

Spoerri_Vitrine-Detail1_cRitaNewman.jpg

Rita Newman, Leiterin der Masterklasse Fotografie im Studiengang Digital Design, weiß Essen in Szene zu setzen – hat sie doch bereits für 25 Kochbücher die Fotos samt Styling beigesteuert.

Die Begeisterung für kulinarisches Handwerk sieht man ihren Werken an. Und diese Liebe zur Kulinarik – trotz unterschiedlicher Herangehensweisen – teilt sie etwa mit Daniel Spoerri, in dessen Ausstellung im Ausstellungshaus Spoerri in Hadersdorf am Kamp aktuell Werke der Masterklasse Fotografie unter dem Motto „Kultur is(s)t“ zu erleben sind (mehr zur laufenden Ausstellung in unserer News "Kultur is(s)t" vom 29. Mai).

Speziell für diese Ausstellung hat Newman eine Geschirrvitrine gestaltet, die ihr Verständnis von Food-Fotografie und ihre Liebe zu kuriosen Einzelstücken als Requisiten augenscheinlicher nicht machen könnte.

Spoerri-Vitrine-offen_rechts-weißer-Rand_cRitaNewman.jpg

Daniel Spoerri und die EAT ART

Die Ausstellung "Daniel Spoerri und die EAT ART" läuft noch bis 31. Oktober; dort sind neben den Arbeiten von Daniel Spoerri und anderen Künstler*innen auch die Werke aus unserer Masterklasse Fotografie zu erleben.

Die Künstler*innen freuen sich, wenn Sie vorbeischauen und mit Ihren Handys die Fotografien mittels Augmented Reality zum Leben erwecken!

Spoerri-Ausstellung_Gruppenfoto_cRitaNewman.jpg

Sie wollen mehr wissen?