1 min

Interne Kommunikation am Beispiel des „Big Deals“

Peter Schiefer, Unternehmenssprecher von Magenta Telekom, hielt einen Gastvortrag vor Studierenden des Bachelor Studiengangs Marketing & Kommunikation

Der Einladung von Studiengangsleiter Helmut Kammerzelt folgend, hielt Peter Schiefer einen Online Gastvortrag, bei dem er über die herausfordernde Situation des Mergers von UPC und T-Mobile und der damit einhergehenden wichtigen Aufgabe der Internen Kommunikation referierte.

Ein neues Unternehmenskapitel und eine Nominierung für den Staatspreis PR

T-Mobile Austria schrieb mit dem Kauf von UPC Austria per August 2018 ein neues Kapitel in der Firmengeschichte. Mit der Kampagne „WIR WERDEN EINS“ sollte rasch ein "Wir"-Gefühl und eine bestmögliche Begleitung der Integration der beiden Unternehmen geschaffen werden.

Zur Zielerreichung wurde hierarchie- und kanalübergreifend mit den Mitarbeiter*innen kommuniziert. Stark genutzt wurden dabei digitale Kanäle wie z. B.:

  • Interne Livestreams
  • Live-Interviews
  • Chatlines
  • HR-Servicelines
  • Befragungen
  • Intranet und E-Mail

Offline-Events, Dialogplattformen und interne Botschafter*innen ergänzten den Maßnahmenmix. Über eine monatliche Umfrage wurde permanent gemessen, was die Mitarbeiter*innen beschäftigt.

Am Ende wurde diese gelungene Kampagne auch für den Staatspreis PR (Kategorie „Interne Kommunikation“) nominiert.