1 min

Media Award goes FH

FH St. Pölten - Department Medien und Wirtschaft - gewinnt Gesamtausrichtung des Media Award 2020

Media Award goes FH
Logo Media Award
Copyright: http://www.mediaaward.at

Erfreuliche Nachricht für das Department Medien und Wirtschaft der FH St. Pölten, die mit der Gesamtausrichtung des beliebten Awards beauftragt wurden. In einem spannenden Pitch konnten sich Helmut Kammerzelt und Barbara Klinser-Kammerzelt gegen namhafte PR- und Eventagenturen durchsetzen.

Damit wird ab 2020 der Media Award in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Marketing & Kommunikation der FH St. Pölten gemeinsam mit der Live-Marketing-Agentur Ideal von Marcus Wild umgesetzt werden.

Bereits im nächsten Jahr sollen die Kategorien erweitert werden, um den Media Award noch attraktiver für Einreicher zu machen.

Der Media Award ist die wichtigste österreichische Auszeichnung für Leistungen auf dem Gebiet der Mediaplanung. Er ist eine Initiative von EPAMEDIA, Gewista, Goldbach Austria, Kleine Zeitung, Kronen Zeitung, ORF-Enterprise, RMS Austria und VGN Medien Holding.

Die Zielsetzung des Awards ist, hervorragende Mediaplanung und den damit verbundenen Einsatz von österreichischen Medien zu würdigen. Die Media Awards zeichnen seit 2004 Mediaagenturen, Werbetreibende und Werbeagenturen aus.