1 min

nach.geforscht: Adrian Wagner

Mobilitätsforscher im Porträt

nach.geforscht: Adrian Wagner
Adrian Wagner
Copyright: FH St. Pölten

In der Serie nach.geforscht stellen wir Forscher*innen der FH St. Pölten vor. Diesmal: Adrian Wagner, Junior Researcher am Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung.

Neugier heißt für mich …

... auch mal länger an einem Thema dran zu bleiben und genauer hinzusehen. Oft wird diese Geduld belohnt und Dinge die sich anfangs vielleicht eintönig erweisen sich dann facettenreich. Zusammengefasst ist Neugier für mich das ständige Hinterfragen, warum etwas so ist wie es ist.

Ich forsche, weil …

...ich das Gefühl habe, mit meiner Arbeit etwas Sinnvolles zu erreichen und einen Betrag zur technologischen Weiterentwicklung im Bereich Bahn zu liefern. Ein schöner Aspekt an der Forschung ist es, dann diese Weiterentwicklungen der Öffentlichkeit nahezubringen und auch mitzuerleben, wenn aus einer Idee ein Ergebnis wird.

Die nächsten 20 Jahre unserer Gesellschaft werden geprägt sein von …

... massiven technologischen Veränderungen, wobei hier die Digitalisierung zu signifikanten Umbrüchen in der Berufswelt führen wird. Die zunehmende Automatisierung schafft aber auch Möglichkeiten und bietet verschiedene Erleichterungen für uns Menschen. Das Ziel muss es nur sein, diese auch sinnvoll zu nutzen.

Trotz alledem ist es bei der digitalen Revolution für uns alle notwendig, am Ball zu bleiben. Essenziell ist die als Schlagwort bekannte Digital literacy, welche man nicht außen vor lassen sollte. Man sollte sich schon aktiv damit befassen. Zwar werden konventionelle Handwerkstätigkeiten nicht aussterben, aber um sich behaupten zu können, ist es sinnvoll, diese digitale Bildung schon im Kindesalter zu beginnen.

 

Über Adrian Wagner

Mehr zum Thema

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Ing. Dipl.-Ing. Wagner Adrian, BSc

Ing. Dipl.-Ing. Adrian Wagner, BSc

Junior Researcher Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung Department Bahntechnologie und Mobilität