Neues Freifach: Studierende lernen grüner drehen

EVERGREEN Prisma goes FH St. Pölten

Auf Initiative der LAFC bietet die FH St. Pölten als erste Ausbildungsstätte Österreichs ein Lehrangebot zum Thema Green Filming an

Die FH St. Pölten hat für ihre Studierenden in diesem Wintersemester ein ganz besonderes Freifach im Lehrangebot: "Green Film, TV & Medien Produktion und Kreation". Als Lehrbeauftragten gewinnen konnte sie in Kooperation mit der Lower Austrian Film Commission (LAFC) und c-tv, dem Ausbildungsfernsehen der FH St. Pölten, den renommierten Regisseur, Berater und Referent auf dem Gebiet des Green Filmings Philip Gassmann.

Grüner drehen – darum geht es der Green-Producing-Bewegung, die gemächlich, aber stetig Fahrt aufnimmt. Vorreiterin in dieser Sache ist die LAFC, die mit ihrer Initiative "Evergreen Prisma"  Filmschaffende auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in der Filmbranche beratend und begleitend zur Seite steht.

Auch Philip Gassmann engagiert sich in dieser Angelegenheit und setzt auf Aufklärung. Für ihn braucht es dreierlei Dinge für mehr Grün in der Filmindustrie: "Wissen, was Green Producing wirklich bedeutet und welche Vorteile es hat, viele grüne Technologien und die Erklärung des Themas zur ChefInnensache." (zitiert aus Biorama, Ausgabe 62, 2019)

EVERGREEN Prisma goes FH St. Pölten

Im Freifach "Green Film, TV & Medien Produktion und Kreation" an der FH St. Pölten vermittelt Gassmann eben jene notwendigen Grundlagen, die es für eine nachhaltige Film-, TV- und Medienproduktion braucht. Er spricht über den wissenschaftlichen Hintergrund, Workflows und Planungstools sowie grüne Technologien in den Bereichen Büro, Catering, Licht, Transport, Energie und Dekobau.

Die Studierenden lernen die ökologischen und ökonomischen Potentiale von Green Producing kennen, erfahren, was Green Storytelling bedeutet, und erhalten wichtige Einblicke in Kommunikationstools und Aspekte der Psychologie.

Nachhaltigkeit

Das Freifach richtet sich an alle Studierenden der FH St. Pölten, die sich für das Thema Nachhaltigkeit in der Filmbranche interessieren und sich in der Filmproduktion weiter zertifizieren möchten.

Anmeldungen sind bis 10. Oktober 2019 im CIS möglich.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Mag. Dr. von Suess Rosa

FH-Prof. Mag. Dr. Rosa von Suess

FH-Dozentin
Stellvertretende Studiengangsleiterin Medientechnik (BA)
Lehrgangsleiterin Film, TV und Media - Creation and Distribution (MA)
Department Medien und Digitale Technologien
Leiterin Ausbildungsfernsehen c-tv