„Mitgedacht & Selbstgemacht“

#Diätologie (BA) #Studierenden-Projekt

Stationenbetrieb an der NMS Blindenmarkt mit Ernährung und Umwelt im Fokus

„Mitgedacht & Selbstgemacht“
Hintere Reihe: Claudia Pecanka, Michaela Schön, David Niederberger, Jana Grassauer, Anja Raffetseder, Lara Sitkovich Vordere Reihe: Nadine Gföller, Alexandra Taschler, Leonie Sarsteiner

Das Projekt „Mitgedacht & Selbstgemacht“ ist ein Studierendenprojekt des Bachelor Studiengangs Diätologie der Fachhochschule St. Pölten. Im Rahmen dieses Projekts wurde ein Stationenbetrieb mit dem Ziel durchgeführt, die Schüler*innen der ersten Klassen der NMS Blindenmarkt in Bezug auf Ernährung und Umwelt zu sensibilisieren. Außerdem sollte im Zuge des Studierendenprojekts ein grober Überblick zum Berufsbild der Diätolog*innen vermittelt werden. Dies wurde für die Zielgruppe 10 bis 14-jährigen Schüler*innen sehr praxisnahe anhand eines Videos zur Kommunikation des Berufsbildes vorgenommen.

Spielerisches Lernen

Besonders wichtig war dem Projektteam, dass die Schüler*innen das theoretisch Erlernte auch praktisch umsetzen konnten. Im Anschluss an die Theoriestation zum Thema Verpackungen hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, ihr eigenes nachhaltiges Einkaufssackerl zu gestalten. Ihre Kreativität konnten sie auch bei der Zubereitung verschiedener Aufstriche, Müslis und Energiekugeln unter Beweis stellen. Somit stand nicht nur interaktives Lernen im Fokus, die Kinder wurden auch dazu motiviert und ermuntert, das Erlernte zu Hause nachzumachen. Die Schüler*innen lernten spielerisch, Umweltaspekte in Bezug auf Ernährung zu berücksichtigen und gleichzeitig ihr Wissen über „gesunde Ernährung“ zu erweitern. Den Kindern wurde durch Gruppenarbeiten näher gebracht, wie man der Umwelt etwas Gutes tun und sich gesund und abwechslungsreich ernähren kann. Und dass es notwendig ist, am selben Strang zu ziehen, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Aufgrund der erschwerten Bedingungen in Zeiten von COVID-19, musste der 2. Termin zur praktischen Umsetzung des Projekts „Mitgedacht & Selbstgemacht“ leider ersatzlos gestrichen werden.

Positives Feedback

Alles in allem ist das Projekt sehr gut gelungen und es freut das Team besonders, sowohl von den Schüler*innen als auch von den Lehrkräften positives Feedback erhalten zu haben. An dieser Stelle möchte sich das Team auch nochmals herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken, welche bei der Umsetzung des Projekts unterstützt haben. Aufgrund der aktiven Mitarbeit der Schüler*innen wird dieser Tag in sehr guter Erinnerung bleiben!