Studieninhalte

Bachelor Studiengang Gesundheits- und KrankenpflegePLUS

Das modular aufgebaute Studium basiert auf aktuellen pflegewissenschaftlichen Kenntnissen und umfasst diagnostische, rehabilitative und therapeutische Maßnahmen zur Erhaltung von Gesundheit und Verhütung von Krankheit.

Neben fundierten, praktischen Fertigkeiten werden Ihnen fächerübergreifende Kompetenzen vermittelt, wie individuumsbezogene, organisationsbezogene, gesellschaftsbezogene Fachkompetenz, sozialkommunikative Kompetenz, Selbstkompetenz und wissenschaftliche Kompetenz. So werden Sie bestmöglich auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten in den jeweiligen Berufsfeldern vorbereitet.

Plus

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, den optionalen Akademischen Lehrgang Präklinische Versorgung und Pflege zu absolvieren und neben der Berufsberechtigung für Gesundheits- und Krankenpflege auch jene für Rettungs- und NotfallsanitäterIn zu erlangen. Zur Info

Studieninhalte

Die Inhalte des Curriculums fördern die Fachkompetenz, die sozialkommunikative Kompetenz, Selbstkompetenz und die wissenschaftliche Kompetenz.

Die Studierenden werden für bestehende sowie auch gänzlich neue Tätigkeitsfelder ausgebildet und sind zur Ausübung des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege entsprechend dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) berechtigt. Zusätzlich kann ein Zertifikat im Bereich „Kinästhetik“ erworben werden.

Individuumsbezogene Fachkompetenz

Organisationsbezogene Fachkompetenz

Gesellschaftsbezogene Fachkompetenz

Sozialkommunikative Kompetenz und Selbstkompetenz

Wissenschaftliche Kompetenz

Gesundheits- und KrankenpflegePLUS

Ergänzend zum Studiengang können Sie den Akademischen Lehrgang Präklinische Versorgung und Pflege inklusive der Ausbildung zum/zur Rettungs- und NotfallsanitäterIn gemäß Sanitätergesetz absolvieren. Sie vertiefen damit den Fachbereich Präklinische Versorgung und Pflege und erhalten neben der Berufsberechtigung für Gesundheits- und Krankenpflege auch die Berufs- und Tätigkeitsberechtigung als Rettungs- und NotfallsanitäterIn.

Die koordinierte Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflege sowie die akademische Expertise für präklinische Versorgung und Pflege kombiniert zwei wesentliche Kompetenzen miteinander und hilft Ihnen dabei, selbstbewusst neue Berufsfelder zu erschließen. Der Ausblick in die Zukunft zeigt ein Bild der Gesundheits- und Krankenpflege, welches pflegerische Kernkompetenzen und außerklinisches Notfallmanagement vereint und so vielschichtig auf diverse Gesundheitsprobleme der Bevölkerung reagieren kann.

Als AbsolventIn der Gesundheits- und KrankenpflegePLUS sind Sie mit umfangreichen pflegerischen Kernkompetenzen sowie fundiertem Know-how in den Bereichen Notfallmanagement, medizinischer Diagnostik und Therapie im klinischen und auch präklinischen Setting ausgestattet. Sie können international anerkannte Spezialkurse, wie Pre Hospital Trauma Life Support, Advanced Cardiac Life Support, Advanced Medical Life Support und als Wahlmodul Emergency Pediatric Care im Lehrgang absolvieren. So sind Sie optimal auf neue Berufsfelder im Bereich der multiprofessionellen und interdisziplinären Primärversorgung vorbereitet.

BGK Studieninhalte

Bei Absolvierung des optionalen Lehrgangs Präklinische Versorgung und Pflege dauert das Studium sieben Semester.

Download Informationsbroschüre Lehrgang Präklinische Versorgung und Pflege

Berufspraktikum

Das wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Studium legt neben der theoretischen Ausbildung großen Wert auf die berufspraktische Ausbildung. Sie absolvieren in jedem Semester praktische Studienphasen. Das Gesamtausmaß des Berufspraktikums beträgt 2.300 Stunden. Die Praxisphasen des Studiums finden in unterschiedlichen Fachbereichen, sowohl national als auch international, statt – es bestehen zahlreiche Kooperationen, etwa mit den USA, der Schweiz, Deutschland, etc.

International

Ein Auslandssemster und -praktikum sind möglich. Es bestehen internationale Kooperationen mit Partnerinstitutionen. Einzelne Vorlesungen werden in englischer Sprache abgehalten.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.