St. Poelten University of Applied Sciences

CULT

#Medientechnik (BA) #Studierenden-Projekt

CULT ist eine multimediale Raum-in-Raumkonstruktion, die aus fünf Rückprojektionsfolien und fünf Interaktionselementen besteht. Die Installation bietet Platz für fünf Personen, die mit kollektiven Gesten den audiovisuellen Content beeinflussen können.

CULT

Die Konstruktion CULT vereint die Vertiefungen Audio/Video und Interaktive Medien und liefert einen begehbaren und bespielbaren Raum als Ausstellungsobjekt auf Kunst- und Kulturveranstaltungen. Der Raum besteht aus fünf beidseitig bespielbaren Rückprojektionsfolien und fünf Interaktionselementen in der Mitte auf einer Gesamtfläche von 16m².  Die Leinwände haben eine Größe von 2x3 Meter und dazwischen sind Durchgänge mit einer Breite von ca. 1,20m vorgesehen, sodass die Besucher die Installation jederzeit betreten und verlassen können.

Die Installation ist so konzipiert, dass maximal fünf Personen mit den Elementen interagieren können und durch bestimmte Gesten den audiovisuellen Content beeinflussen, welcher sowohl in Form von Videomaterial als auch generativer Grafiken auf den Leinwänden und moduliertem Sound über rundum positionierte Lautsprecher wiedergegeben wird. Eine entsprechende Motorisierung soll ermöglichen, die Leinwände individuell verstellen zu können.