FH-Prof. Mag. Dr. Elisabeth Höld

Senior Researcher Institut für Gesundheitswissenschaften
Department Gesundheit
Departments:
  • Gesundheit
  • Medien und Digitale Technologien
Studiengänge:
  • Digital Healthcare (MA)
  • Diätologie (BA)
Lehrgang:
  • Jugend-ErnährungsmentorIn (zertif.)
Institut:
  • Institut für Gesundheitswissenschaften

Kurzprofil

  • Diplomstudium Ernährungswissenschaften an der Universität Wien
  • Dr.-Studium der Naturwissenschaften Ernährungswissenschaften an der Universität Wien
  • 2009-2010: Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin an der Universität Wien, Department für Ernährungswissenschaften
  • 2009-2014: Lehrbeauftragte an der Universität Wien, Department für Ernährungswissenschaften
  • 2010-2013: Universitätsassistentin (prae doc) an der Universität Wien, Department für Ernährungswissenschaften
  • 2013–2017: Researcher an der FH St. Pölten
  • seit 2014: Lehrtätigkeit an der FH St. Pölten
  • seit 2017: Senior Researcher an der FH St. Pölten
  • seit 2018: FH-Professorin an der FH St. Pölten
  • Tätigkeiten und Aufgaben außerhalb des Hochschulbereiches: Aktivistin beim Verband der Ernährungswissenschafter Österreichs (VEÖ) im Vorstand als 1. Kassierin und im Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit, Mitglied im Netzwerk Partizipative Gesundheitsforschung (PartNet) sowie Mitglied des D/A/CH Netzwerks für Gesundheitsförderung

Download Lebenslauf

Download Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Education of European dietitians using a MOOC: the IMPECD project
Werkmann Andrea, Vanherle Koen, Valentini Luzia, Kohlenberg-Müller Kathrin, Heine-Bröring Renate, Roemeling-Walters Maaike, Adam Marleen, et al., Posterpräsentation, presented at the COHEHRE Conference, Setubal (Portugal), 04/2017.
Ausbildung von Gesundheitsfachkräften in der Diätetik
Kolm Alexandra, Werkmann Andrea, Valentini Luzia, Vanherle Koen, Baete Eline, Aerts Hanna, Le Bruyn Bente, et al., Posterpräsentation, presented at the Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung, Wien, 11/2016.
Determinants of complementary feeding behaviour. Part 2: Influence of migration background and socio-economic status on complementary feeding behaviour of women in Lower Austria
Höld Elisabeth, Hitthaler Ariane, Ruso Petra, Kolm Alexandra, Ernährungs Umschau, vol. 63, issue 7, pp. 140-147, 2016.
Beeinflussung der arteriellen Hypertonie durch Ernährung
Kolm Alexandra, Höld Elisabeth, Ramler Heidemarie, Möseneder Jutta M., Aktuelle Ernährungsmedizin, vol. 41, issue 3, pp. 196-201, 2016.
Determinants of complementary feeding behaviour. Part 1: Review of European literature
Kolm Alexandra, Hitthaler Ariane, Ruso Petra, Höld Elisabeth, Ernährungs Umschau, vol. 63, issue 6, pp. 120-126, 2016.
Game Based Learning: Ernährungswissen kindgerecht vermitteln
Höld Elisabeth, Möseneder Jutta M., In: Game Based Lerning – Dialogorientierung & spielerisches Lernen digital und analog - Beiträge zum 4. Tag der Lehre an der FH St. Pölten am 15.10.2015. veröffentlicht von Haag Johann, Weißenböck Josef, Gruber Wolfgang, Freisleben-Teutscher Christian F., Brunn am Gebirge, ikon VerlagsGesmbH, pp. 101-106, ISBN: 978-3-99023-411-2, 2015.
Leichte Vollkost-Studie 2013 - Erhebung der Verträglichkeit ausgewählter Lebensmittel bei unselektierten KrankenhauspatientInnen in Österreich
Wewerka-Kreimel Daniela, Höld Elisabeth, Möseneder Jutta M., Karner Gabriele, Journal für Ernährungsmedizin, vol. 15, issue 1, pp. 14-18, 2014.
Preventing type 2 diabetes mellitus in women with previous gestational diabetes: a systematic re-view
Kolm Alexandra, Harreiter Jürgen, Höld Elisabeth, Dovjak Gregor, Wewerka-Kreimel Daniela, Brose Markus, Kautzky-Willer Alexandra, et al., Prospero Registration No. CRD42014014754, ongoing.

Projekte