FH-Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Litschka

FH-Dozent
Department Medien und Wirtschaft
Department:
  • Medien und Wirtschaft
Studiengänge:
  • Digital Media Management (MA)
  • Digital Marketing & Kommunikation (MA)
  • Medienmanagement (BA)
  • Wirtschafts- und Finanzkommunikation (MA)
Institut:
  • Institut für Medienwirtschaft

Kurzprofil

  • seit 2009 an der FH St. Pölten (Dozent und Studiengangsleiter)
  • zuvor wiss. Leiter des Kompetenzzentrums für Humanvermögen, Klosterneuburg
  • zuvor wiss. Mitarbeiter und Projektleiter am Industriewissenschaftlichen Institut/3s research, Wien
  • 2013 Habilitation in Medien- und Kommunikationsethik (Universität Klagenfurt)
  • 2000 Doktorat der Wirtschaftswissenschaften (Wirtschaftsuniversität Wien)
  • Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Wirtschaftsethik, Medienethik, politische Ökonomie und Medienökonomie
  • Publikationen u.a. im Journal of Business Ethics; Journal of Information, Communication, and Ethics in Society; European Journal of Law and Economics

Sprechstunden

nach Vereinbarung per E-Mail

Download Lebenslauf

Projekte

Download Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Nicht kommerziell, aber ökonomisch: ein Capability Approach gemeinwohlorientierter Medien
Litschka Michael, , presented at the DGPUK, Fachgruppentagung Medienökonomie 2017, Zur Ökonomie gemeinwohlorientierter Medien - digitale Massenkommunikation in Deutschland, Österreich und der Schweiz, St. Pölten, 2017.
Rezension von Mike S. Schäfer, Silje Kristiansen, Heinz Bonfadelli (Hg., 2015): Wissenschaftskommunikation im Wandel.
Litschka Michael, Medien & Zeit, issue 2, pp. 72-74, 2016.
Wirtschafts- und Medienethik in der digitalen Welt: Zur Ökonomisierung unserer mediatisierten Gesellschaft
Litschka Michael, OCG Journal, issue 1, pp. 6-7, 2016.
Klassische Politische Ökonomie
Litschka Michael, In: Handbuch Medienökonomie. veröffentlicht von Krone J., Pellegrini T., Wiesbaden, Springer, 2015.
The Austrian School of Economics
Litschka Michael, In: Encyclopedia of Law and Economics. veröffentlicht von Backhaus J., Marciano A., Ramello G.B., Berlin/New York, Springer, 2014.
Sen and Communicative Empowerment: Communication Ethical Implications of the Capability Approach
Litschka Michael, Karmasin M., , presented at the ECREA (European Communication Research and Education Association), 6th European Communication Conference, Communication for Empowerment, Lissabon, 2014.
Medienethik als Wirtschaftsethik medialer Kommunikation? Möglichkeiten und Grenzen der Integration zweier aktueller Bereichsethiken
Karmasin Matthias, Litschka Michael, In: Bereichsethiken im interdisziplinären Dialog. veröffentlicht von Maring M., Karlsruhe, KIT Scientific Publishing, pp. 367-382, 2014.
Stakeholder Participation: Legitimization Strategies in Political and Economic Ethics
Litschka Michael, , presented at the Proceedings of ECMLG 2013, 9th European Conference on Management Leadership and Governance, Public Participation Processes, Klagenfurt, Österreich, 2013.
Normativität in der Medienökonomie
Karmasin Matthias, Litschka Michael, In: Normativität in der Kommunikationswissenschaft. veröffentlicht von Karmasin M., Rath M., Thomaß B., Berlin, Springer-VS, pp. 191-207, 2013.
Wirtschaftsethische Methoden für die Medienethik? Zur Bedeutung von "Szenarien" in der empirischen Medienethik
Litschka Michael, , presented at the DGPUK, Fachgruppentagung Kommunikations- und Medienethik 2013, Neuvermessung der Medienethik, München, 2013.
Media Ethics as Business Ethics of Mass Communication: The Dual Role of Media Companies
Litschka Michael, Karmasin M., , presented at the ECREA (European Communication Research and Education Association), 4th European Communication Conference, Social Media and Global Voices, Istanbul, 2012.
Unternehmensethik zwischen Ordnungspolitik und Selbstregulierung. Zum Stand der Debatte
Karmasin Matthias, Litschka Michael, In: Jahrbuch für Recht und Ethik/Annual Review of Law and Ethics. Themenschwerpunkt: Wirtschaftsethik/Business ethics. veröffentlicht von Byrd B.S., Hruschka J., Joerden J.C., 18, Berlin, Duncker & Humblot, pp. 79-94, ISBN: 978-3-428-13455-7 3-428-13455-9, 2010.
Ethik-Management als Instrument der nachhaltigen Wertschöpfung
Litschka Michael, In: Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke Konzepte, Methoden, Erfahrungen. veröffentlicht von Pircher R., Erlangen, Publicis, pp. 299-305, ISBN: 978-3-89578-360-9 3-89578-360-9, 2010.
Law by Human Intent or Spontaneous Order? Some Remarks on the Austrian School of Economics' Role in the Development of Law and Economics
Litschka Michael, , presented at the 6th GLEA Workshop, New Developments in Law and Economics, Innsbruck, 2008.
Ethische Herausforderungen für die Arbeitsmedizin – was kann die Unternehmensethik beitragen
Litschka Michael, , presented at the 48. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin, Ethik in der Arbeitsmedizin, Hamburg, 2008.
Law by Human Intent or Spontaneous Order? Some Remarks on the Austrian School of Economics' Role in the Development of Law and Economic
Litschka Michael, In: Proceedings of the Conference of New Developments in Law and Economics, Conference of New Developments in Law and Economics, 6th GLEA Workshop, Innsbruck, Österreich, 2008.
Der ‚Stakeholder Humankapital’: Einige neuere Sichtweisen und Analysemethoden
Litschka Michael, , presented at the Symposium der Donau-Universität Krems und des Kompetenzzentrums für Humanvermögen, Unternehmensethik und Intellektuelles Kapital: Neue Chancen für die europäische Wirtschaft?, Wien, 2006.
The Stakeholder Human Capital: Evaluation and Governance of an Important Stakeholder Relation in Global Corporations
Litschka Michael, In: Proceedings of the 19th Annual Conference of the European Business Ethics Network EBEN, Ethics in and of Global Organisations, Wien, Österreich, 2006.
Bewertung von Intellektuellem Vermögen unter Berücksichtigung von Weiterbildungsmaßnahmen
Litschka Michael, In: Betriebliche Weiterbildung in Österreich - Konzepte, Anbieter, Trends. veröffentlicht von Markowitsch J., Strobl P., Wien, 3s Unternehmensberatung, pp. 156-169, ISBN: 3-902277-30-0 978-3-902277-30-5, 2005.
Promoting Awareness Regarding Human and Intellectual Capital
Litschka Michael, Markom Andreas, Schunder Susanne, In: Proceedings of the 26th McMaster World Congress on Intellectual Capital, 26th McMaster World Congress on Intellectual Capital, Hamilton, Kanada, 2004.
Costs and funding of continuing vocational training in enterprises in Europe
Litschka Michael, Nestler K., Kailis E., Statistics in Focus, issue 8, 2002.
Nutzen und Grenzen von Qualifikationsbedarfsstudien
Litschka Michael, Markowitsch J., In: Qualifikationsbedarf der Zukunft. AMS Report 28. veröffentlicht von Hofstätter M., Sturm R., Wien, Hofstätter, pp. 98-105, ISBN: 3-900936-22-6 978-3-900936-22-8, 2002.
IT-„skill gap“: Ein Anstoß zur Reform des Qualifizierungssystems
Litschka Michael, Markowitsch J., industrie aktuell, issue 2, pp. 45, 2001.
Ist es gerechtfertigt, jetzt Studiengebühren einzuheben?
Litschka Michael, industrie aktuell, issue 4, pp. 45, 2000.