St. Poelten University of Applied Sciences

Dr. Andrea Nagy

FH-Dozentin
Lehrgangsleiterin Sozialpädagogik (akad.)
Lehrgangsleiterin Sozialpädagogik (MA)
Department Soziales
Department:
  • Soziales
Studiengänge:
  • Soziale Arbeit (BA)
  • Soziale Arbeit (MA)
Lehrgänge:
  • Sozialpädagogik (akad.)
  • Sozialpädagogik (MA)

Kurzprofil

  • Lehrabschluss als Köchin, während der Berufstätigkeit in der Gastronomie, Matura am Abendgymnasium Adolf Pichler Platz, Innsbruck, Magisterstudium der Pädagogik in Innsbruck, Wien, New Orleans (USA) und London (UK), Studienzweig ‚Generation-Erziehung-Lebenslauf‘, Wahl-Schwerpunkt Soziale und politische Theorie, anschließend Psychotherapeutisches Propädeutikum, derzeit im PhD - Studium der Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck, Dissertationsthema Kinder- und Jugendhilfe, Care-Leaver
  • 15 Jahre Arbeitserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe in öffentlichen, privaten, ambulanten und stationären Settings und Diensten in Österreich und Südtirol, Leitung einer sozialpädagogischen Jugendwohngruppe, TrainerInnentätigkeit zu Kompetenzen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe und in der ehrenamtlichen politischen Tätigkeit
  • Zuletzt Lehre und Forschung an der Freien Universität Bozen zu Methods of Groupwork, Gemeinwesenarbeit, Erstkontakt bei Sozial- und Gesundheitsdiensten, Qualität und Kompetenzen sozialer Dienste, Mitarbeit im Kompetenzzentrum Innovation und Qualitätsförderung in den Sozialen Professionen.

Download Lebenslauf

Download Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Soziale Arbeit ‚queer’ denken: Zur Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit Heteronormativität in der Ausbildung sozialer Professionen
Nagy Andrea, soziales_kapital, issue 15, pp. 57-71, 2016.
Few and far from radical? LGBT-related contributions in European social work journal publishing
Nagy Andrea, Nothdurfter Urban, British Journal of Social Work, 2016.
Tante professioni – tante visioni: come costruire un consenso sulle priorità
Lorenz Walter, Nagy Andrea, In: L'intervento sociale tra gestione del rischio e partecipazione. veröffentlicht von Fargion Silvia, Frei Sabina, Lorenz Walter, Rom, Carocci editore, pp. 183-197, ISBN: 978-88-430-7646-8, 2016.
Wirkungen der Heimerziehung heute – Jugendliche Orientierungen zu Autonomie und Eigenverantwortung
Nagy Andrea, SIO - Sozialarbeit in Österreich, issue 2/2016, pp. 15-19, 2016.
Processi di negoziazione professionale
Nagy Andrea, In: L'intervento sociale tra gestione del rischio e partecipazione. veröffentlicht von Fargion Silvia, Frei Sabina, Lorenz Walter, Rom, Carocci editore, pp. 147-158, ISBN: 978-88-430-7646-8, 2016.
Between public neglect and private needs: conceptionalising approaches to LGBT issues in Italian social work
Nagy Andrea, Nothdurfter Urban, In: Lesbian, Gay, Bisexual and Trans Health Inequalities: International Perspectives in Social Work. veröffentlicht von Fish Julie, Karban Kate, Bristol, Policy Press, pp. 45-62, ISBN: 978-1-4473-0968-0, 2015.
Sozialpädagogische Interventionen in Jugendwohngruppen - lehren und lernen
Nagy Andrea, BULLETIN FICE Österreich und Rumänien. Das gefährdete Kind im Kontext der Kinder und Jugendhilfe, 2015.
Welt statt Innsbruck. Lesbische Subkultur und Stadtstruktur. Ein Forschungsbericht
Nagy Andrea , Norderstedt, Books on Demand, ISBN: 978-3-8448-0001-2, 2011.

Projekte