Hochschuldidaktische Weiterbildung

Hier finden Sie Infos zu: 

Hochschuldidaktische Workshops

Für alle Lehrenden der FH St. Pölten kostenlos: Wir bieten thematisch vielfältige Workshops in unterschiedlichen Formaten (online, Präsenz) und in verschiedenem zeitlichem Ausmaß an. 

Ab Herbst 2023 sind auch die Workshops des Hochschuldidaktischen Zertifikats für alle Interessierten offen, auch ohne Teilnahme am Zertifikat.

Aktuelles Angebot, nach Monaten:


2024

Februar

März

April

Mai

Juni


Hier finden Sie eine Übersicht inklusive Workshopbeschreibungen:

Anmeldung bitte über das CIS der FH St. Pölten

Rückfragen bitte an learn@fhstp.ac.at  bzw. 02742 313 228-280 

Sie haben Themenwünsche für Weiterbildungen?

Schreiben Sie uns an learn@fhstp.ac.at

Auf Anfrage organisieren wir auch spezifische Weiterbildungen, z. B. für Departments, Studiengänge oder ein größeres Team an Lehrenden (mind. 6 Personen).

Außerdem finden Sie hier den aktuellen Weiterbildungskatalog mit vielen spannenden Workshops für hauptberufliche Mitarbeiter*innen von der Abteilung Personal- und Organisationsentwicklung der FHStP: Weiterbildungskatalog 2024

Hochschuldidaktisches Zertifikat

Angebot für (neue) Lehrende der FH St. Pölten

Das neu konzipierte hochschuldidaktische Zertifikat besteht aus einem Basismodul und einem Vertiefungsmodul, die jeweils 5 ECTS umfassen.

Ziel: Lehrende eignen sich didaktisches und methodisches Handwerkzeug an, um ihre Lehre lernendenorientiert zu gestalten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an learn@fhstp.ac.at. Sie erhalten danach Zugang zum entsprechenden eCampus Kurs mit vielen weiteren Informationen.

Alle Kurse des Hochschuldidaktischen Zertifikats sind auch für Lehrende offen, die nicht am Zertifikat teilnehmen.

Der nächste Start ist der 01.09.2023. Danach sind Anmeldungen für das kommende Sommersemester möglich.

🗓️ Terminüberblick:

Basismodul WiSe 23/24

Basismodul SoSe 24

Vertiefungsmodul WiSe 23/24

Vertiefungsmodul WiSe 24/25

Freie Wahlpflichtfächer

Legende

⏲️ Arbeitseinheiten – Ihre Zeitinvestition in Stunden, aufgeteilt in: 

  • 👥 Arbeitseinheiten in Präsenz oder online
  • ✍️ Arbeitseinheiten als asynchrone Aufgabenstellungen

Didaktik-Café

Department-übergreifendes Austausch- und Vernetzungsformat für Lehrende der FH St. Pölten

Mindestens einmal pro Semester treffen sich interessierte Lehrende aus allen Fachrichtungen in entspanntem Rahmen.

Kurze Impulse zu besonders gelungenen Lehrveranstaltungskonzepten ermöglichen intensiven Erfahrungsaustausch. Ziel ist es, das Café mit neuen Ideen und Inspiration für die eigene Lehre zu verlassen.

Nächstes Didaktik-Café:

  • "Generative Künstliche Intelligenz für die Lehre"
    15. Mai 2024, 10:30 - 12:00 Uhr, Kl. Festsaal
    Die Sommersemesterausgabe unseres traditionellen Didaktik-Cafés dreht sich um den Einsatz generativer KI in der Lehre.

    Inhalt:
    • Ein generatives KI-Tool für alle an der FH St. Pölten
    • Wie spreche ich mit Studierenden über KI?
    • Good Practice Beispiele zum Einsatz von KI-Tools in der Lehre

Wir freuen uns auf spannende Inputs & entspannten Erfahrungsaustausch in unserem Didaktik-Café.

Das Team des FH-Service LEARN

Rückblick: Didaktik-Café zum Thema ChatGPT

Das ist ein Service von LEARN, Ihrem Service- und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote an der FH St. Pölten.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. Dr. Weißenböck Josef

Mag. Dr. Josef Weißenböck

Fachverantwortlicher Hochschuldidaktik
Service- und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote (LEARN)