Free Mover

Selbst organisiertes Auslandsstudium

Sie können Ihr Auslandsstudium (etwa außerhalb Europas) auch selbst organisieren. In diesem Fall müssen Sie sich selbständig um Aufnahme an der Gasthochschule bemühen und das Studium (d.h. eventuell anfallende Studiengebühren im Gastland) auch selbst finanzieren.

In wenigen Schritten das Auslandsstudium selbst organisieren:

  1. Besuch des Workshops/der Informationsveranstaltung für Free Movers. Die Ausschreibung der genauen Termine erfolgt rechtzeitig vorher am eCampus unter "Allgemeine Kurse" > "Auslandsstudium“.
  2. Geeignete Wunsch-Hochschule im Ausland identifizieren und dortiges Studienprogramm mit dem Studienplan des jeweiligen Semesters zu Hause vergleichen. 
  3. Anmeldung für ein Auslandsstudium als Free Mover über Mobility-Online. Das FH-Service International Relations überprüft, ob Ihre Wunsch-Destination als Gasthochschule geeignet ist.
  4. Sich um Aufnahme an der Gasthochschule selbstständig bewerben.
  5. Aufenthalt selbst finanzieren (Studiengebühren!)
  6. Studienprogramm mit der Gasthochschule abstimmen und Learning Agreement erstellen (detaillierte Instruktionen finden Sie am eCampus unter "Allgemeine Kurse" > "Auslandsstudium" sowie in Mobility-Online)
  7. Beantragung von Stipendien:
    Infos zu Stipendienmöglichkeiten finden Sie hier.

FH-interne Anmeldung

Wollen Sie als Free Mover ins Ausland, beachten Sie bitte die FH-internen Anmeldefristen:

  • 15. März bis 1. Juni (für Free Movers im darauf folgenden Wintersemester)
  • 1. Oktober bis 30. November (für Free Movers im darauf folgenden Sommersemester)

Weiterführende Links

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. Veliz Delgado Irina

Mag. Irina Veliz Delgado

Mitarbeiterin Outgoing-Studierendenmobilität
International Relations