St. Pölten University of Applied Sciences

Free Mover

Selbst organisiertes Auslandsstudium

Sie können Ihr Auslandsstudium (etwa außerhalb Europas) auch selbst organisieren. In diesem Fall müssen Sie sich selbständig um Aufnahme an der Gasthochschule bemühen und das Studium (d.h. eventuell anfallende Studiengebühren im Gastland) auch selbst finanzieren.

FH-interne Anmeldung

Wollen Sie als Free Mover ins Ausland, beachten Sie bitte die FH-interne Deadline für die Anmeldung:

  • 1. Juni (für Free Movers im darauf folgenden Wintersemester)
  • 15. Dezember (für Free Movers im darauf folgenden Sommersemester)

In 10 Schritten das Auslandsstudium selbst organisieren:

  1. Besuch des Workshops/der Informationsveranstaltung für Free Movers. Die Ausschreibung der genauen Termine erfolgt rechtzeitig vorher per e-mail.
  2. Geeignete Hochschule identifizieren und Studienprogramm an der Gasthochschule mit dem Studienplan des jeweiligen Semesters zu Hause vergleichen. 
  3. sich um Aufnahme an der Gasthochschule bemühen
  4. Aufenthalt selbständig organisieren
  5. Aufenthalt selbst finanzieren (Studiengebühren!)
  6. Studienprogramm/Learning Agreement erstellen (das notwendige Formular und detaillierte Instruktionen finden Sie am eCampus unter "Allgemeine Kurse" > "Auslandsstudium") und Abstimmung des Studienprogramms mit der Gasthochschule
  7. Besprechung des Learning Agreements mit dem/der Internationalen Koordinator/in Ihres Studiengangs oder Ihrer Studiengangsleitung. Nehmen Sie eine Beschreibung der relevanten Lehrveranstaltungen an der Gasthochschule zur Besprechung mit.
  8. Internes Anmeldeformular für Free Movers am eCampus ausfüllen und gemeinsam mit folgenden Dokumenten bis spätestens 1. Juni (für das darauf folgende Wintersemester) oder 15. Dezember (für das darauf folgende Sommersemester) in Papierform bei Daniela Lohner im International Office abgeben:
    • Learning Agreement
    • Vorauserklärung
    • Falls an der Gasthochschule keine ECTS-Credits verwendet werden: schriftliche Bestätigung der Gasthochschule mit dem Umrechnungsschlüssel auf ECTS-Credits oder Angabe der Credits oder Semesterwochenstunden, die ein/e reguläre/r Vollzeitstudierende/r an der Gasthochschule pro Semester absolviert.
  9. Das geplante Studienprogramm muss von der Studiengangsleitung durch Unterschrift genehmigt werden. Das International Office holt die Unterschrift auf dem Learning Agreement ein. Anschließend bekommen Sie das Learning Agreement zurück und müssen es dann von Ihrer Gasthochschule unterschreiben lassen (+ Stempel). Das von allen Seiten unterschriebene Learning Agreement geben Sie im International Office ab (vor Beginn des Auslandsstudiums!).
  10. StudienbeihilfenbezieherInnen: Beantragung der Auslandsbeihilfe. Das ausgefüllte Antragsformular am besten gemeinsam mit dem Learning Agreement im International Office abgeben, und den vom International Office unterschriebenen Antrag dann an die Stipendienstelle schicken. Weitere Infos finden Sie hier.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Mag. Mag. Daniela Lohner

Mag. Mag. Daniela Lohner

Fachverantwortliche Outgoing-Studierendenmobilität
International Office