Zum Hauptinhalt springen
1 min

2 Researcher*innen für Digitale Gesundheit gesucht

Digital Health, Inclusive Care und Assistive Wellbeing: Zwei Researcher*innen sollen das Forschungsteam verstärken. Bewerbungen ab sofort möglich

2 Researcher*innen für Digitale Gesundheit gesucht
Gesucht: Zwei Researcher*innen für das CDHI
Copyright: FH St. Pölten / Florian Kibler

Neue Technologien spielen im Gesundheitswesen eine immer größere Rolle. Wir wissen das und betreiben innovative, interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle von Gesundheit, Sozialem und Digitalisierung im 2017 gegründeten Center for Digital Health Innovation (CDHI), an dem aktuell vier Institute sowie Lehrende aus mehreren Departments gemeinsame Projektarbeit leisten.

Mit dem Digital Health Lab hat unsere Fachhochschule zudem ein Labor an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und digitalen Technologien und stellt Patient*innen und Expert*innen unterschiedlicher Gesundheitsberufe in den Fokus der Forschung. Dort vereinen wir die Kompetenzen zu Machine Learning, Visual Analytics, Virtual & Augmented Reality, Motion Capturing und Human Computer Interaction mit der Gang- und Bewegungsrehabilitation.

Das Digital Health Lab wird auch für die Lehre intensiv genutzt. Studierende des Master Studiengangs Digital Healthcare etwa arbeiten dort mit Forschenden an gemeinsamen Projekten.

Zwei Senior Researcher*innen gesucht

Wir sind eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Österreichs und arbeiten mit 76 Forschungsmitarbeiter*innen und inter(nationalen) Partner*innen an anwendungsbezogenen und interdisziplinären Projekten zu gesellschaftlich relevanten Fragestellungen.

Um dieses interdisziplinäre Forschungsfeld auf internationalem Niveau auszubauen und nachhaltig zu verankern, kommen folgende langfristige Positionen im Umfeld Digital Health, Inclusive Care und Assistive Wellbeing zur Ausschreibung: