1 min

Austausch unter Lehrenden zu Corona-Zeiten

Lehrende des Departments Soziales trafen sich zu jährlicher Lehrendenkonferenz

Austausch unter Lehrenden zu Corona-Zeiten
Christine Haselbacher und Christine Schmid mit den Teilnehmer*innen der Lehrendenkonferenz 2021
Copyright: FH St. Pölten / Thomas Immervoll

Am 20. April 2021 trafen sich Lehrende der Studiengänge Soziale Arbeit und der Lehrgänge Sozialpädagogik zur jährlichen Lehrendenkonferenz. Am Programm standen Information zu Neuerungen im Studium und der fachliche Austausch zu aktuellen Themen.

Lehre in Corona-Zeiten

Zu Beginn informierten Christine Haselbacher und Sabine Sommer über die Lehre an der Fachhochschule zu Zeiten von Corona. Sie thematisierten neue Lehrformate und technische Möglichkeiten, die an der FH zur Verfügung stehen.

Christine Schmid sprach über Neuerungen im Akademischen Lehrgang Sozialpädagogik. Dabei standen die Flexibilisierung des Studiums durch Module und die innovative Lehrveranstaltung PREN – Professionelle Entwicklung im Mittelpunkt.

"Austausch ist wichtig für Weiterentwicklung der Lehre"

"Der Austausch unter den Lehrenden ist wichtig für die Weiterentwicklung der Lehre", so Christine Haselbacher, die den Bachelor Studiengang Soziale Arbeit leitet. „Der enge Kontakt zu unseren Lehrbeauftragten ermöglicht uns, neue Anregungen noch besser ins Studium zu integrieren."

Weiterführende Links