1 min

Frauentag 2021 an der FH St. Pölten

Engagement und Empowerment im Bereich Digitalisierung

Mehrere Frauensymbole in Rot auf einem gelben Hintergrund

Mit einem umfassenden Angebot rund um den internationalen Frauentag 2021 setzt die FH St. Pölten wichtige Schritte zur Förderung von Gleichstellung.

Gerade in technischen Bereichen werden mit Programmierkursen nur für Frauen wichtige Schritte gesetzt, um männlich dominierte Domänen aufzubrechen. Die Karrieremesse erfolgreich.bewerben bietet Bewerbungscoachings und Beratung speziell für Frauen, während der Betriebsrat auf das Problem des Gender Pay Gaps aufmerksam macht.

Information und Weiterbildung

Nicht nur am internationalen Frauentag am 8. März informiert und berät die FH St. Pölten Studierende, Studieninteressent*innen sowie Mitarbeiter*innen zum Thema Gleichstellung.

„Wir versuchen mit unseren Angeboten und Initiativen Frauen in männlich dominierten Arbeits- und Forschungsbereichen zu stärken. Unser Angebot an Programmierkursen und Coding-Workshops nimmt während des ganzen Jahres einen großen Stellenwert ein“, betont Ulrike Wieländer, Gender & Diversity Beauftragte der FH St. Pölten.

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie unter Coding is female.

Fokus auf Digitalisierung

Gerade für eine verstärkte Präsenz von Frauen in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) spielt die Vermittlung und Einbeziehung von Frauen in die Welt des Programmierens eine wichtige Rolle.

„Mit Initiativen wie Code4Girls, den Creative Coding Labs und Coding Weeks für Lehrlinge schaffen wir es, gezielte Maßnahmen zur Förderung von Frauen in Technik und Wissenschaft zu setzen“, so Wieländer.

Ein umfassendes Gespräch zum Thema „Warum sind Programmierkurse für Frauen only wichtig?“ können Sie im FH-Podcast „Campus Talk“ anhören. Marlies Temper, Studiengangsleiterin Data Science and Business Analytics und Kerstin Blumenstein, Studiengangsleiterin Medientechnik, sprechen über Maßnahmen und Rahmenbedingungen, die Frauen den Einstieg in die Technik erleichtern.

Connecting Minds, Empowering Potential

Die Informationsveranstaltung erfolgreich.bewerben steht zum wiederholten Mal im Zeichen des Internationalen Frauentages. In diesem Jahr stand die Messe unter dem Motto „Connecting minds. Empowering Potential“.

Unter anderem wurde im Workshop „Blicke, Bemerkungen, Benachteiligung: Was tun bei Sexismus?“ Tipps und Anleitungen für den Umgang mit Sexismus am Arbeitsplatz vermittelt.

Betriebsrat fördert Austausch

​Wie jedes Jahr präsentiert der Betriebsrat anlässlich des Frauentags den Einkommensbericht der FH St. Pölten und fokussiert dabei auf das Thema des Gender Pay Gap. Im Anschluss findet eine Online-Betriebsversammlung statt, bei der Mitarbeiter*innen zur gemeinsamen Diskussion eingeladen sind.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. Wieländer Ulrike

Mag. Ulrike Wieländer

Fachverantwortliche Nachwuchsförderung, Innovation und Start-ups
Forschung und Wissenstransfer
Gender- und Diversity Beauftragte