1 min

GAMMA Kongress München: "Klinik - Alltag - Sport"

FH St. Pölten mit drei Beiträgen am Kongress der Ganganalyse-Gesellschaft an der TU München vertreten

GAMMA (Gesellschaft für die Analyse Menschlicher Motorik und ihrer klinischen Anwendung) setzt sich dafür ein, dass sich die instrumentelle Gang- und Bewegungsanalyse in der klinischen Diagnostik als gängige Untersuchungsmethode etabliert. Zu diesem Zweck organisiert die Gesellschaft alle zwei Jahre einen Kongress und jedes Jahr einen Kurs (alternierend Basiskurs und Aufbaukurs). 

Der Kongress fand in diesem Jahr an der TU München unter dem Motto „Klinik – Alltag – Sport“ statt, die Fachhochschule St. Pölten war mit gleich drei Beiträgen vertreten.

HIPstar

Caterine Schwab, Junior Researcher am Institut für Gesundheitswissenschaften (IGW), hat aus dem Projekt HIPstar zum Thema „Die Anwendung von 3D-Freihand-Ultraschall für die digitale Rekonstruktion von anatomischen Strukturen in der 3D Ganganalyse: erste Ergebnisse eines laufenden Projekts“ aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse dargestellt.

ReMoCapLab

Brian Horsak, Senior Researcher am IGW, hat aus dem Projekt ReMoCapLab „Explainable Artificial Intelligence (XAI) und ihre Anwendung auf Klassifikationsprobleme in der Ganganalyse“ aktuelle Fortschritte in der Anwendung von Maschinellen Lernverfahren in der Ganganalyse präsentiert, und hat zudem die Session „Messmethodik und Modellierung“ als Chair geleitet.

MLKOA

Christian Endres, Junior Researcher am IGW, hat das Projekt Motorisches Lernen bei Kniearthrose (MLKOA) vorgestellt und erste Ergebnisse präsentiert.

Bestimmung des Schultergelenkszentrums mit 3D Ultraschall

Auch IGW-Junior Researcher Mark Simonlehner war am Kongress präsent. Er hat ein Projekt vom Orthopädischen Spital Speising zum Thema „ 3D Ultraschall zur Bestimmung des Schultergelenkszentrums“ vorgestellt.

Aufbaukurs: Klinische Ganganalyse

Caterine Schwab und Mark Simonlehner haben außerdem am GAMMA „Aufbaukurs Klinische Ganganalyse“, der im Vorfeld des Kongresses stattgefunden hat, teilgenommen.

Weitere Fotos und Beiträge zum Kongress finden sich hier: GAMMA.