1 min

Ganganalyse im Digital Health Lab im ORF zu sehen!

Eine Sendung mit dem Titel "Schrittmuster - Ganganalyse im High-Tech-Labor" auf ORF2

Ganganalyse im Digital Health Lab im ORF zu sehen!
Kolleg*innen des Labors bei einer Besprechung
Copyright: FH St. Pölten / Altphart Fabian

​Am 20. Juni wurde auf ORF 2 ein Beitrag zum Thema Ganganalyse in der Sendung "Bewusst gesund" gezeigt. Die Sendung mit dem Titel "Schrittmuster - Ganganalyse im High-Tech-Labor" zeigt die Vorreiterrolle im Bereich der 3D-Gang- und Bewegungsanalyse des „ReMoCap-Lab​“ (Laboratory for Capturing Motion and Augmenting Environment in Motor Rehabilitation) unserer FH auf. Mit modernsten Untersuchungsmethoden werden heute am Institut für Gesundheitswissenschaften und am Center for Digital Health Innovation komplexe Gang- und Bewegungsstörungen untersucht.

Interview mit Kooperationspartner

Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen machen sich Gang- und Bewegungsanalyse zunutze, um Diagnose, Operationsplanung oder Therapieverlauf zu unterstützen. Dazu sprach in dem Beitrag auch Dr. Kranzl, Leiter des Ganglabors im orthopädischen Spital Speising in Wien und Kooperationspartner der FH, in dem die Gang- und Bewegungsanalyse bei bestimmten Krankheitsbildern bereits seit vielen Jahren angewandt wird.