Soziale Arbeit: Prominenter Besuch aus Brandenburg

Johannes Pflegerl und die TeilnemerInnen der Delegation aus Brandenburg

Eine hochrangige Delegation eines Dachverbands sozialer Einrichtungen aus dem deutschen Bundesland Brandenburg besuchte das Department Soziales

Am 25. Oktober 2019 besuchte eine Delegation der "Liga Brandenburg" das Department Soziales der FH St. Pölten. Rund 10 GeschäftsführerInnen und FachreferentenInnen Soziale Arbeit aus den Bereichen Soziale Hilfen, Altenhilfe, Suchtkrankenhilfe vertraten den Dachverband der Sozialen Einrichtungen des Bundeslandes Brandenburg in St. Pölten.

Internationaler Austausch zur Sozialarbeit

Am Programm standen neben Inputs von Johannes Pflegerl und Christoph Redelsteiner ein intensiver Gedankenaustausch und Berichte über unsere Forschungs- und Ausbildungsinitiativen im Bereich Sozialarbeit.

Von Sozialarbeit 4.0 bis zur Akutsozialarbeit

Neben Gedanken zur Sozialen Arbeit 4.0 und Sozialen digitalen Lebenswelten gab es auch Diskussionen zu den Themenkreisen Versorgungsstrukturen im ländlichen Raum, Rettungspfleger, Sozialarbeit und Rettungsdienst sowie Systementlastung.

Ein Besuch des Notruf Team, NÖ Schwerpunkt 1450 und Akutsozialarbeit rundete den Tag perfekt ab. Sandra Pitzl vom Akutteam NÖ gab dabei einen Einblick in ihre Arbeit.

Links

Jetzt teilen: