Masterklasse Audio Design

Digital Media Production

Im Zeitalter digitaler Technologien umfasst die Welt des Audiodesigns inzwischen eine kaum noch überschaubare Bandbreite an beruflichen Profilen und Ausrichtungen. Das fängt an bei der traditionellen Musikproduktion, sei es im Bereich der Aufnahmetechnik oder kreativen musikalischen Gestaltung, führt weiter über den Live-Ton am Filmset oder beim Bühnenevent, hin zu Sounddesign-Entwicklungen im Umfeld von Videospielen und industrieller Forschung.

Lehrinhalte

Die Masterklasse Audiodesign des Studiengangs Digital Media Production ermöglicht es, eine große Bandbreite des Audiodesigns zu erfahren. Dies geschieht durch Fokussierung auf vier Projekte, die von jeder Student*in über die 4 Semester eigenverantwortlich konzipiert, entwickelt, geplant, umgesetzt und evaluiert werden.

Die Gestaltung des eigenen Portfolios kommt dabei nicht zu kurz: Jedes Projekt wird im öffentlichen Rahmen präsentiert und auf der von den Audiodesignstudierenden selbstverwalteten Website in einem Trailer vorgestellt.

Eigenverantwortung heißt dabei keineswegs, dass die Studierenden Ihre Projekte allein durchführen. Im Rahmen der Masterklasse, und im 2. Semester zusätzlich über alle Masterstudiengänge hinweg (Tun, Forschen Gründen), können Leistungen von Studienkolleg*innen mit der Währung ECTS „eingekauft“ werden.

So lassen sich sowohl kleinere, wie auch größere Projektvorhaben umsetzen. Für fehlende eigene Kompetenzen (z. B. Programmieren, Grafikdesign) greift man, wie im späteren Berufsleben auch, auf die Expertise von Spezialist*innen aus anderen Masterklassen zurück.

Schwerpunkte

Vertiefende Lehrveranstaltungen in Bezug auf Audiodesign

Regelmäßige Exkursionen

Software-Schwerpunkte (Auswahl)

Website der Studierenden

http://audiodesign.fhstp.ac.at/

Audio-Labor

Für praktische Übungen und Softwareschulungen gibt es vier Audiostudios. Darunter auch 24 iMac-Computerarbeitsplätze am neuesten Stand der Technik. Ausgestattet mit hochwertigen Sound-Interfaces von Focusrite und einer Reihe von wichtigen Softwarepaketen ermöglichen diese Einrichtungen allen Studierenden Audioproduktionen auf höchstem Niveau.

Double Degree

Internationaler Double Degree mit Hamburg möglich! Erhalten Sie 2 akademische Grade mit dem Abschluss der Masterstudiengänge Digital Media Production der FH St. Pölten und Zeitabhängige Medien / Sound – Vision – Games der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Dr. Iber Michael

FH-Prof. Dr. Michael Iber

FH-Dozent Internationaler Koordinator Department Medien und Digitale Technologien
FH-Prof. Dipl.-Ing. Büchele Andreas Markus

FH-Prof. Dipl.-Ing. Andreas Markus Büchele

FH-Dozent Department Medien und Digitale Technologien