Be Balanced

#Forschung #Physiotherapie (BA) #Institut für Gesundheitswissenschaften #Studierenden-Projekt

Entwicklung und Evaluierung eines sensomotorischen Trainingskonzepts mit dem AIREX® Balance Pad für den Laufsport.

  • Projektleitung:
    FH-Prof. Dr. Horsak Brian
    FH-Prof. Bichler Romana, PT MAS
  • Externe MitarbeiterInnen:
    Gradinger Manuel (Student im Studiengang Physiotherapie)
    Thaller Christoph (Student im Studiengang Physiotherapie)
    Walzel Manuel (Student im Studiengang Physiotherapie)
  • PartnerInnen:
    AIREX® & Sport Christian GmbH
  • Finanzierung:
    FFG - Innovationsscheck
  • Laufzeit:
    01.08.201131.08.2012
  • Kategorie:
    Studierenden-Projekt
  • Projektstatus:
    abgeschlossen

Hintergrund

Im Bereich des Laufsports ist koordinatives Training eine wirkungsvolle Maßnahme zur Verbesserung des neuromuskulären Zusammenspiels zur Steigerung des Gleichgewichts- und Reaktionsvermögens sowie zur Verbesserung der Stabilisationsfähigkeit der Sprung-, Knie- und Hüftgelenke. Zahlreiche Studien belegen eine Reduzierung des Verletzungsrisikos durch gezielte Durchführung eines sensomotorischen Trainings.

In den letzten Jahren kam es immer wieder zu neuen Entwicklungen im Bereich von sensomotorischen Trainingsgeräten. Eine Entwicklung wurde von der Firma AIREX® vor kurzem für den Laufsport vorgestellt: das AIREX® Balance Pad. Dieses Trainingsgerät ist ein ca. 50 x 41 x 6 cm großes Schaumstoffpolster, welches durch seine speziellen elastisch-nachgebenden Materialeigenschaften sehr gut für sensomotorisches Training geeignet ist.

Es gibt bereits eine Vielzahl an generellen Empfehlungen und Trainingskonzepten für sensomotorisches Training. Durch die speziellen Materialeigenschaften des AIREX® Balance Pad wäre allerdings ein eigens darauf abgestimmtes Trainingskonzept sinnvoll, um Qualität und Nutzen von Trainingseinheiten mit dem Balance Pad im Laufsport gewährleisten zu können.

Zielsetzung

Im Sinne der oftmals zitierten „Evidence Based Practice“, also der auf Evidenz basierenden Praxis, liegt das Ziel dieses Projektes darin, ein Trainingskonzept speziell für das sensomotorische Training mit dem AIREX® Balance Pad zu entwickeln. Im Rahmen einer Interventionsstudie im Prä/Postdesign wird anschließend der Effekt des entwickelten sensomotorischen Trainings mit dem AIREX® Balance Pad auf die posturale Kontrolle evaluiert.