Studieninhalte

Master Studiengang Digital Healthcare

Gestalten Sie Ihr Studium individuell. So lernen Techniker*innen die Prozesse im Gesundheitswesen kennen und Gesundheitsexpert*innen die Erfordernisse der Informations- und Kommunikationstechnologien verstehen.

Im Vordergrund von Digital Healthcare steht der Erwerb von Handlungskompetenzen in der Erfassung und Verarbeitung von Gesundheitsdaten, dem Design und Prototyping von Healthcare Interfaces und der evidenzbasierten Evaluierung des Patient Engagements. 

Schwerpunkte

Sie arbeiten über vier Semester gemeinsam an einem Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekt. Beispielhafte Lösungen in Prävention, Diagnostik, Therapie und Pflege umfassen Mixed-Reality-Visualisierungen in der Radiologie, sensorgestützte Systeme zur Gangrehabilitation oder Assistenzsysteme in der Betreuung und mobilen Hilfe.
Beispielprojekte am Master Digital Healthcare Showreel ansehen

In den Fundamentals lernen Sie Grundlagen des Gesundheitswesens, wenn Sie über ein technisches Vorwissen auf Bachelor-Niveau verfügen, während sich die Mitstudierenden aus den Gesundheitswissenschaften technische Grundlagen aneignen. Sie wählen zudem frei aus den Spezialisierungen Healthcare Technology Development oder Healthcare Technology Assessment.

Die Lehrveranstaltungen werden in englischer und deutscher Sprache abgehalten und gliedern sich in folgende Schwerpunkte:

Research, Development and Innovation (30 ECTS)

Fundamentals in Medical Issues / Healthcare Technologies (15 ECTS)

Specialisation Healthcare Technology Assessment / Development (15 ECTS)

Health Information Systems and Data Analytics (15 ECTS)

Structures, Processes and Management in Healthcare (20 ECTS)

Scientific Working and Writing (25 ECTS)

Übersichtsgrafik: Studienplan

Digital Healthcare Kernkompetenzen

If the curriculum does not load, please click here.

Aus dem Studiengang

Von Jobaussichten bis zur Wahl der Spezialisierung. Studiengangsleiter Jakob Doppler erklärt den Master Digital Healthcare:

Blended Learning Konzept

(= die Kombination von Präsenzveranstaltungen mit E-Learning Sitzungen)

Überblick  
Präsenzwoche Einführung in das Studium, Kennenlernen, Einschulung FH-Systeme etc.
14 Tage Intervall Freitag 15:30–20:00 Uhr, Samstag 9:00–18:00 Uhr
Online Room Zusätzliche Lehrveranstaltungen werden über den Online Room
(= virtueller Seminarraum) abgehalten (Dienstag und Mittwoch ab 18:00 Uhr)
Online-Plattform Freie Zeiteinteilung auf der Online-Plattform für Digital Healthcare

Top ausgestattet für Digital Healthcare

Collage Digital Health Lab

Unsere Labore und das passende Equipment stehen Ihnen im Studium 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center