Geschäftsbericht-Pitch bei Wienerberger AG

#Digital Business Communications (MA) #Studierenden-Projekt

Studierende konzipierten zusammen mit nexxar und dem IR-Team der Wienerberger AG einen fiktiven Online-Geschäftsbericht für die Wienerberger AG

Studierende entwickeln Online-Geschäftsbericht für Wienerberger

Das Praxisprojekt war für die Studierenden des Master Studiengangs Digital Business Communications (ehemals Wirtschafts- und Finanzkommunikation) in der Vertiefung Financial Controlling und Reporting eines der Highlights im Sommersemester 2021.

Es startete wie in der Praxis mit einem schriftlichen Briefing der Wienerberger AG, dem größten Ziegelproduzenten weltweit, mit einem Auftrag und den Vorgaben für einen neuen Online-Geschäftsbericht. Ausgangspunkt dafür war der Bericht aus dem Jahr 2020, der als Onepager aufbereitet war.

Who is WizViz?

Die zehn Studierenden der fiktiven Agentur „WizViz – Wizards of Vizualisation“ haben sich in drei Gruppen den Teilen Konzeption, Content und Kommunikation gewidmet und schnell erste Ideen erarbeitet. Mit diesen ersten Ideen und vielen Fragen wurde ein Briefing-Gespräch mit den Mitarbeiter*innen der Investor Relations des Weltmarktführers geführt.

Die Latte lag hoch

Die Wienerberger AG ist für ihre Top-Kapitalmarktkommunikation bekannt. In den letzten Jahren gewann der Konzern immer wieder den Wiener Börse Preis – den wichtigsten Preis des österreichischen Kapitalmarktes für herausragende Kommunikation. Aus dem Jahr 2021 ging sie sogar als Doppelpreisträgerin hervor.

Von der Equity-Story bis zum Online-Geschäftsbericht

In den folgenden fünf Wochen haben die Studierende des Master Studiengangs Digital Business Communications mithilfe von nexxar ein neues Konzept unter dem Titel „Heroes of Transformation“ kreiert. Dieses umfasste die inhaltliche Aufbereitung der Equity-Story und der Strategie sowie den Kommunikationsplan des Geschäftsberichts für Social Media und nicht zuletzt ein Video mit dem CEO der Wienerberger AG.

Am Ende stand außerdem ein erstes Designkonzept für einen Online-Geschäftsbericht der Wienerberger AG. Den Online-Bericht haben die Studierenden der Investor Relations Abteilung des börsennotierten Unternehmens im Rahmen eines fiktiven Pitch vorgestellt.

Mit der Top-Agentur Europas

Mit nexxar zusammenzuarbeiten war für die Studierenden eine tolle Sache. Das Unternehmen zählt zu den besten Agenturen für Online-Geschäftsberichte in Europa. Die Arbeit mit Eloy Barrantes, CEO von nexxar, und Manuela Göd, Unit Lead Concept & Design, war eine große Bereicherung. Durch sie haben wir gute Einblicke in den Alltag einer Agentur bekommen und hands-on erlebt, wie Projekte dieser Art ablaufen.

Die Ideen wurden von der Wienerberger AG sehr positiv aufgenommen. Auch vonseiten der Studierenden und von nexxar ist die Begeisterung für diese spannende Aufgabe und das Endergebnis groß.

„Geschäftsberichte werden heute und in Zukunft nicht mehr für Papier, sondern für den Bildschirm gedacht. Mit dem Pitch-Planspiel konnten die Herausforderungen bei der Konzeption und Gestaltung von digitalen Berichten besonders praxisnah vermittelt werden. Am Ende ist ein sehr rundes Konzept herausgekommen. Wir waren von der Kreativität und den vielen guten Ideen der Studierenden jedenfalls sehr begeistert“, sagt Eloy Barrantes. 

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Mag. Kovarova-Simecek Monika

FH-Prof. Mag. Monika Kovarova-Simecek

Studiengangsleiterin Digital Business Communications (MA) Stellvertretende Studiengangsleiterin Management und Digital Business (BA) Department Digital Business und Innovation Mitglied des Kollegiums 2020 bis 2023