Soziale Arbeit: Wie gelingt der Berufseinstieg?

Ingrid Neuhauser, Geschäftsführerin Verein Wohnen

Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Berufseinstieg" referierten vier Gastreferentinnen und -referenten.

Der Bachelor Studiengang Soziale Arbeit lud vier Praktikerinnen und Praktiker der Sozialen Arbeit ein, um im Rahmen der Lehrveranstaltung "Berufseinstieg" zu referieren. Ulrike Rautner-Reiter und Maria Lesnik leiteten das Seminar.

Florian Rautner von der Caritas Wien und Katharina Thanmayer, Sozialarbeiterin beim Frauenhaus St. Pölten teilten ihre Erfahrungen mit den Studierenden. Beide absolvierten selbst 2014 den Bachelor Studiengang Soziale Arbeit. Neben den Herausforderungen des Berufseinstiegs und den Erfahrungen daraus, diskutierten Sie mit den Studierenden vor allem zum Thema weitere Qualifizierung. Während Rautner mit dem Master Studiengang Soziale Arbeit anschloss, wechselte Rautner an die Universität Wien und belegte dort den Master Studiengang Soziologie.

In den beiden folgenden Einheiten beantworteten Ingrid Neuhauser vom Verein Wohnen St. Pölten und Bernhard Zima von Nordrand St. Pölten Fragen über Bewerbungsunterlagen, das Bewerbungsgespräch und Unterstützungmaßnahmen der Dienstgeber beim Berufseinstieg. Beide leiten die Geschäfte ihrer Vereine.

Jetzt teilen: