20.05.2021: Diversity Day St. Pölten

Diversität geht uns alle an.

Was ist Diversität?

Diversität (= Diversity) meint Vielfalt, Verschiedenheit und Unterschiedlichkeit von Menschen in ihrer Pluralität. Kategorien von Verschiedenheit sind: Geschlecht/Gender, sexuelle Orientierung, Hautfarbe, Alter, kulturelle Herkunft, "Behinderung", Klasse und vieles mehr. Sie gelten als gesellschaftliche Regulativa, aufgrund derer Menschen in positiver oder negativer Weise bestimmt werden, an gesellschaftlichen (ökonomischen, sozialen, kulturellen, institutionellen etc.) Ressourcen teilnehmen können oder ausgegrenzt sind.

Vgl. Czollek/Perko/Weinbach 2009

Seit einigen Jahren gestalten Studierende des Bachelor Studiengangs Soziale Arbeit den Diversity Day der Stadt St. Pölten mit. 

Koordiniert vom Diversitätsbüro der Stadt bietet der Tag allen Interessierten Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit Diversitätsthemen in Form von Infoständen und Aktivitäten am Rathausplatz oder – bei Schlechtwetter – im Stadtmuseum.

2021 als Online Format

2021 kann der Diversity Day nicht in der gewohnten Form stattfinden.

Daher gibt es dieses Jahr – wie schon im Vorjahr – Online-Infos und Kampagnen zu vielfältigen Diversitätsthemen.

Erstellt haben diese die Studierenden des 2. Semester Soziale Arbeit (Bachelor) im Rahmen der Lehrveranstaltung Diversität & Gesellschaft unter Leitung von Michaela Moser und Luzenir Caixeta.

Online-Projektpräsentation

  • „Aufmerksamkeit für Diversity“
    am 20. Mai 2021 von 13:00 bis 15:00 Uhr
     

Am 20 Mai 2021 werden einzelne Projekte in einem Online Meeting präsentiert.

Bei Interesse am Teilnahme bitte per Mail an michaela.moser@fhstp.ac.at anmelden.
Sie bekommen dann einen Zugangslink zum Treffen geschickt.

Alle Projekt werden ab 20. Mai 2021 dann auch zum Nachlesen, -hören, -klicken auch dieser Webseite präsentiert.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Mag. Dr. Moser Michaela

FH-Prof. Mag. Dr. Michaela Moser

FH-Dozentin Department Soziales
Mag. Wieländer Ulrike

Mag. Ulrike Wieländer

Fachverantwortliche Nachwuchsförderung, Innovation und Start-ups
Forschung und Wissenstransfer
Gender- und Diversity Beauftragte
Grigori Eva, BA MA

Eva Grigori, BA MA

FH-Dozentin Department Soziales