Gender & Diversity Management

Gleiche Chancen schaffen

Wir als FH St. Pölten stehen dazu, dass Geschlechtsidentität nicht immer binär ist und nicht immer, wie sie nach außen scheint.

Unser Campus ist ein tolerantes, inklusives Umfeld, wo alle willkommen sind und wo gesellschaftlichen Ungleichheiten abhängig von Geschlechtsidentität, Alter, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion sowie sozialer und ethnischer Herkunft entgegengewirkt wird.

Deshalb initiieren und unterstützen wir innovative Projekte in den Bereichen Inklusion, Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt:

Kontakt: Gender- und Diversity Koordinatorin

Die Gender & Diversity Koordinatorin hilft, unsere strategischen Ziele zu Gender und Diversity umzusetzen. Sie erreicht dies durch Awareness-Maßnahmen, Projekte und Publikationen.

Unterstützt wird sie durch Vertreter*innen aus den Departments, Services, Personalentwicklung, Betriebsrat, Kollegium und ÖH. 

Anna Steinberger

Anna Steinberger, BSc, BSc, MA
Gender- und Diversity Koordinatorin
Kontakt: asteinberger@fhstp.ac.at

Hier finden Sie Infos zu:

Barrierefreiheit, Studieren mit Behinderung/chronischer Krankheit

Die FH St. Pölten bietet möglichst barrierefreie Räumlichkeiten und bei Bedarf hilfreiches technisches Equipment. Mitarbeiter*innen und Studierende mit Behinderungen werden entsprechend unterstützt und beraten.

Mehr zu Barrierefreiheit, Studieren mit Behinderung/chronischer Krankheit an der FH St. Pölten

Familienfreundlichkeit, Studieren mit Kind

Die FH St. Pölten versucht Mitarbeiter*innen mit Betreuungspflichten zu unterstützen sowie optimale Bedingungen zu schaffen für ein Studium mit Kind bzw. ein Studium während der Schwangerschaft.

Mehr zu Familienfreundlichkeit, Studieren mit Kind an der FH St. Pölten

Inklusive Kommunikation

Wir, die FH St. Pölten, möchten ein inklusiver Ort für alle Menschen sein. Ein wichtiger Schritt dazu ist es, inklusive Sprache zu verwenden, die alle einschließt und niemanden diskriminiert.

Die FH St. Pölten formuliert aktiv geschlechtssensibel und empfiehlt die Neutralisierung des Geschlechts. Falls dies nicht möglich ist, wird die Verwendung des Asterisks (*) priorisiert.

Konkrete Hilfestellungen auch zu Diversität (Behinderung, Antirassismus, sexuelle Orientierung etc.) oder zu einer inklusiven Bildsprache gibt der von Kollegium und Geschäftsführung beschlossene „Leitfaden für inklusive Kommunikation“.

All-Genders-Welcome-Toiletten

An der FH St. Pölten wurden neue Räume geschaffen, wo alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht willkommen sind.

Die neuen All-Genders-Welcome-Toiletten befinden sich:

  • Im Erdgeschoß, Gebäude B
  • Im 2. Stock, Hauptstiege Gebäude A

Dort sind die ehemaligen Herren-, Damen- und barrierefreien Toiletten alle in All-Gender-Toiletten umgewidmet. Sämtliche All-Gender-Toiletten wurden dafür mit Mistkübeln in allen Kabinen ausgestattet.

Auch unsere Duschen und Umkleiden für Studierende sollen Räume für alle Geschlechter sein und sind deshalb nicht nach Geschlechtern getrennt. Bitte gehen Sie respektvoll miteinander bei der gemeinsamen Nutzung der Räume um.

Warum sind All-Gender-Toiletten wichtig?

Aktivitäten gegen sexuelle Diskriminierung und Gewalt

Im Rahmen der internationalen 16 Aktionstagen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und darüber hinaus leistet die FH konstant Sensibilisierungsarbeit.

Die FH St. Pölten verbietet jegliche Form der sexuellen Belästigung von Mitarbeiter*innen, Studierenden oder anderen Personen im Hochschulbetrieb in ihrer Satzung.

Als Ansprechpersonen an der FH St. Pölten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Gender- & Diversitybeauftragte
  • Betriebsrat
  • Studiengangsleitung
  • Studierendenvertretung (und alle Abstufungen)
  • Kollegiumsmitglieder
  • Personal & Recht

Tipps

  • Studierende finden außerdem bei den Peers4You geschulte Ansprechpersonen auf Augenhöhe.
  • Information, Beratung und Unterstützung in Diskriminierungsfragen bietet außerdem die Gleichbehandlungsanwaltschaft.

Frauen* in MINT

Wir möchten junge Frauen* darin unterstützen, Berufe im MINT-Bereich zu übernehmen. Unser Ziel ist es, Rollenklischees aufzubrechen, denn: Technikerinnen* sind gefragt und haben gute Berufsaussichten!

Dazu haben wir sowohl Angebote für Schülerinnen* als auch Studentinnen*.

Gender & Diversity in Forschung ...

Die FH St. Pölten ist stark in der Forschung. Vielfach ist darin eine Perspektive auf Gender & Diversity enthalten. Damit wird gesellschaftlicher Mehrwert geschaffen.

Hilfreiche Ressourcen

Aktuelle Beispiele an der FH St. Pölten

... und Lehre

Hilfestellung zur Berücksichtigung von Gender & Diversity in der Lehre bietet das Hochschuldidaktische Zertifikat von SKILL. Hier wird Grundwissen zu Gender und Diversity vermittelt. Sollten Sie zusätzlichen Weiterbildungsbedarf haben, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos

News

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Steinberger Anna, BSc, BSc, MA

Anna Steinberger, BSc, BSc, MA

Fachverantwortliche Gender und Diversity
Mag. Tradinik Ernst

Mag. Ernst Tradinik

Gender und Diversity
Geschäftsführung