St. Pölten University of Applied Sciences Noch Fragen?

Bahntechnologie und Mobilität

Bachelor Studiengang

  • Abschluss:
    Bachelor of Science in Engineering (BSc)
  • Dauer:
    6 Semester
  • Organisationsform:
    Vollzeit oder berufsbegleitend
  • Studienplätze/Jahr:
    36
  • Studiengebühr/Semester:
    EUR 363,36 + ÖH Beitrag
  • Bewerbungsfrist:
    Zwei Wochen vor dem jeweiligen Aufnahmetermin, spätestens 15.06.2017
  • Aufnahmetermine:
    21.02., 06.04., 20.05. und 29.06.2017
  • Infotermine:
    23.05.2017 Details
  • Studienbeginn:
    September
  • Weiterführend:
    Master Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen

Die Bahn - Verkehrsmittel der Zukunft

Die Mobilität der Zukunft verlangt nach umweltverträglichen Lösungen und leistungsfähigem Gütertransport. Solche Verkehrssysteme stellen komplexe Anforderungen an die Studierenden, die ein umfangreiches technologisches, rechtliches und verkehrsplanerisches Know-how im Studium erlernen.

„Hands on!“

Regelmäßige Exkursionen, das Berufspraktikum und die Übungen im Bildungszentrum Wörth nehmen eine wesentliche Rolle im Praxisunterricht ein. In Projekten setzen die Studierenden ihre Fachkenntnisse um, arbeiten in interdisziplinären Teams und wenden Methoden des Projektmanagements an.

raiLAB

raiLAB - Simulationslabor

Im raiLAB wird mit modernster Software der Eisenbahnbetrieb 1:1 simuliert:

  • Softwareanwendungen zur Planung und Simulation von Betriebsabläufen und Fahrplänen
  • Simulation elektronischer Stellwerke
  • Lokomotivführerstands-Simulation

Für mich war die Entscheidung, das Studium Bahntechnologie und Mobilität zu wählen, sehr schnell klar. Theoretische und praxisnahe Ausbildungen, Exkursionen und das Berufspraktikum machen dieses Studium einzigartig. Nach meinem Abschluss möchte ich bei einem Eisenbahnverkehrsunternehmen im Betriebsbereich arbeiten.

Philipp Hubalik

Student

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus Service Center