Gesundheits- und KrankenpflegePLUS

Bachelor Studiengang

Weitere Studienangebote aus dem Department

Gesundheit

Aktuelle pflegewissenschaftliche Kenntnisse

Mit diesem Studium erlangen Sie die notwendigen Kompetenzen und Kenntnisse und werden optimal auf die zukünftigen Anforderungen im Gesundheitswesen vorbereitet. Dabei legen wir neben der theoretischen Wissensvermittlung großen Wert auf berufspraktische Ausbildungselemente: Die Hälfte der Ausbildung findet im Rahmen von Praktika in unterschiedlichen Fachbereichen statt.

Neu ab 09/2022: Förderung möglich! 

Monatliche Förderung + Rückerstattung Studiengebühren möglich. Details lesen

Jetzt 2 mal im Jahr ins Studium starten!

Start im Februar Seit 2022: Sie können jetzt auch im Februar mit dem Studium Gesundheits- und Krankenpflege beginnen.
Start im September

Holen Sie sich das PLUS – nur bei Start im September möglich: Absolvieren Sie optional auch den Akademischen Lehrgang Präklinische Versorgung und Pflege.

Große Nachfrage nach Pflegepersonen

Als Absolvent*in sind Sie in allen Bereichen der Gesundheits- und Krankenversorgung tätig. Mit dem Abschluss des optionalen Lehrgangs Präklinische Versorgung und Pflege verfügen Sie zudem über die Kenntnisse, pflegerische Kernkompetenzen und das außerklinische Notfallmanagement zu vereinen.

Studieren ohne Matura

Auch durch eine einschlägige berufliche Qualifikation können Sie die Zugangsvoraussetzungen für diesen Studiengang erfüllen.

Events

AIS Kongress

Der Kongress ist auf Pflegepersonen der Bereiche Anästhesie- und Intensivpflege sowie auf Pflegestudierende ausgerichtet.

News

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Möchten Sie einen persönlichen Termin mit der Studiengangsleitung vereinbaren?

Text

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.

Fragen zum Studium?