Quereinstieg und Anrechnungen

In folgenden Bachelor Studiengängen sind Anrechnungen möglich: 

IT Security

Beim Bachelor Studiengang IT Security können alle LVs des 1. Semesters außer dem ersten Teil von „Team Training and Conversation” angerechnet werden. Ein direkter Einstieg in das 2. Semester ist somit möglich. Der Besuch der angerechneten Lehrveranstaltungen wird dennoch empfohlen

Voraussetzungen

Für die Anrechnung der Lehrveranstaltungen sind untenstehende Voraussetzungen zu erfüllen. Falls ein Kriterium nicht erfüllt wird, findet in der 1. Studienwoche im Zuge der Inskription ein Gespräch oder eine kurze schriftliche Kenntniserhebung mit der Lektor*in der jeweiligen Lehrveranstaltung statt, um über die Anrechnung zu entscheiden.

  • Team Training and Conversation, Teil 2 (Englisch): Sprachzertifikat vom Level C1 oder höher, Nachweis eines längeren Auslandsaufenthaltseines abgeschlossenen englischsprachigen (Teil-)Studiums, etc.
  • Mathematics for Security Experts: Nachweis über positiv absolvierte Lehrveranstaltung (Zeugnis)
  • Introduction to Networks and Distributed Systems: Nachweis über positiv absolvierte Lehrveranstaltung (Zeugnis) oder Cisco CCNA Zertifizierung
  • Windows Administration: Nachweis über positiv absolvierte Lehrveranstaltung (Zeugnis) und Zertifizierung (etwa Windows Server Hybrid Administrator Associate bzw. MCSA Windows Server)
  • OS Fundamentals & Linux Security: Nachweis über positiv absolvierte Lehrveranstaltung (Zeugnis)
  • Coding Basics (nur VZ): Nachweis über positiv absolvierte Lehrveranstaltung (Zeugnis)

Bei Zivil- bzw. Wehrdienern können nicht angerechnete Inhalte ggf. in den Semesterferien nachgeholt und durch Tutorien unterstützt werden. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit dem Sekretariat (barbara.kriegner@fhstp.ac.at) in Verbindung.

Anrechnungen für HTL-Absolvent*innen

Medientechnik

Im Bachelor Studiengang Medientechnik kann das gesamte 1. Semester nach Entscheidung der Studiengangsleitung angerechnet und somit die Studiendauer um ein Semester verkürzt werden.

Voraussetzungen

Für den direkten Einstieg ist der Abschluss aus einer der folgenden Abteilungen nötig:

  • Elektrotechnik
  • Elektronik und Technische Informatik (z. B. Informationstechnik, Telekommunikation)
  • Informatik (EDV und Organisation)
  • Informationstechnologie (z. B. Netzwerktechnik, Internet und Medientechnik)

HTL Absolvent*innen anderer Fachbereiche können sich wegen des Einstiegs ins 2. Semester mit der Studiengangsleiterin FH-Prof. Mag. Dr. Rosa von Suess in Verbindung setzen. Auch können auf Antrag einzelne Lehrveranstaltungen angerechnet werden.

Smart Engineering

Im Bachelor Studiengang Smart Engineering können im 1. Semester und 2. Semester nach Entscheidung der jeweiligen Studiengangsleitung einzelne Lehrveranstaltungen angerechnet werden.
 
Für Absolvent*innen der Fachrichtungen Elektrotechnik, technische Informatik und Maschinenbau (oder äquivalent) gibt es attraktive Anrechnungsmodelle einzelner Grundlagenfächer im 1. und 2. Semester.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte den Studiengangsleiter FH-Prof. Dr. Thomas Felberbauer, MSc.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Heigl Julia, BA MA

Julia Heigl, BA MA

Marketing-Managerin
Marketing und Unternehmenskommunikation