Physiotherapie

Bachelorstudiengang

Der Bachelorstudiengang Physiotherapie an der Fachhochschule St. Pölten berücksichtigt die erforderliche Verschränkung von Theorie und Praxis.

StudentInnen werden zu professionellen PhysiotherapeutInnen ausgebildet. Das Studium zielt darauf ab, Bewegung zum Zwecke der Vorbeugung von Krankheiten und Beeinträchtigungen am Bewegungsapparat (Prävention) der Behandlung nach Krankheiten am Bewegungsapparat (Therapie), der Wiederherstellung nach Beeinträchtigungen von Bewegungsfunktionen (Rehabilitation) am Menschen einzusetzen.

Studiengang im Überblick
Studienabschluss
Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
Studiendauer 6 Semester
Studienplätze/Jahr
40
Studiengebühr/Sem.
EUR 363,36 + ÖH Beitrag
Organisationsform Vollzeitstudium
Bewerbungsfrist
1. Jänner - 31. März 2015
Aufnahmetermine Computergestützter, bildungsneutraler Leistungstest:
18.04.2015 oder 20.04.2015
Berufsspezifischer Eignungstest/ Aufnahmegespräch: 18.05.2015, 19.05.2015, 20.05.2015
Studienbeginn
September 2015
Kontakt Klaudia Jahodinsky
T: +43/2742/313 228 - 582
E-Mail
Weiterführendes Studium
Master Digital Healthcare
Facebook Icon www.facebook.com/Physiotherapie-FH-St-Pölten
Downloads
Folder, Studienplan, Folder Bewerbung, Anmeldeformular

Infomaterial anfordern
Video Berufsbild Physiotherapie

News
Events
Links
Physiotherapie bei Multipler Sklerose
Vorträge von FH-Lektorin Renate Bilik, MSc, und FH-Dozentin Anita Kiselka, MSc, beim PatientInnensymposium der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien.

"Physiotherapie heißt, für andere Menschen da zu sein, zu helfen und beizustehen. Gemeinsam mobilisieren und wiederherstellen ist wichtig und kann auch Spaß machen."

Sonja Unterdechler, BSc, Absolventin