St. Pölten University of Applied Sciences Noch Fragen?

Smart Engineering of Production Technologies and Processes

Bachelor Studiengang

  • Abschluss:
    Bachelor of Science in Engineering (BSc)
  • Dauer:
    7 Semester (Variante: 6 Semester, wenn Vertiefungsprojekt parallel zum Gesamtstudium absolviert wird)
  • Organisationsform:
    duales Studium
  • Studienplätze/Jahr:
    30
  • Studiengebühr/Semester:
    EUR 363,36 + ÖH Beitrag
  • Bewerbungsfrist:
    Zwei Wochen vor dem jeweiligen Aufnahmetermin, spätestens 16.08.2017
  • Aufnahmetermine:
    30.08.2017
  • Studienbeginn:
    September
  • Facebook:
    Smart Engineering studieren

Fit für die Industrie 4.0

Moderne industrielle Produktion verknüpft technische Prozesse und Technologien mit den dazugehörigen Geschäftsprozessen. Studierende werden darin ausgebildet, sich in komplexen und schnell verändernden Situationen selbstorganisiert zurechtzufinden. In enger Kooperation mit Unternehmen bildet der duale Studiengang Smart Engineering ExpertInnen für die stark interdisziplinären Aufgabengebiete der „Industrie 4.0“ aus.

Vorteile duales Studium

Studium und Beruf werden noch enger verzahnt als in herkömmlichen berufsbegleitenden Studiengängen. Praxis- und Ausbildungsblöcke in kooperierenden Unternehmen sind als fixe Bestandteile in das Curriculum integriert.

Award für technische Abschlussarbeiten

Wir prämieren dein geleistetes Engagement bei der Erstellung deiner Diplom-/Abschlussarbeit rund um das Themenfeld „Produktion der Zukunft“ mit bis zu EUR 1.000,-!

Zum Smart Engineering Award

Für Unternehmen

Das duale Studienmodell ermöglicht es, MitarbeiterInnen optimal für betriebliche Anforderungen auszubilden. Unternehmen beteiligen sich damit direkt an der praxisgerechten Ausbildung und steigern ihre Attraktivität am Arbeitsmarkt.

Der Studiengang Smart Engineering bildet ExpertInnen für die Industrie 4.0 aus, welche die notwendigen technologischen Grundlagen im Bereich der Mensch-Maschine Interaktion und der Industrial Security beherrschen und zudem den Gesamtprozess der IT-gestützten, industriellen Produktion im Blick haben

Dipl.-Ing. Dr. Franz Fidler

Studiengangsleiter Smart Engineering

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Erika Marschalek

Erika Marschalek

Departmentassistentin
Studiengangsassistentin Smart Engineering (BA)
Department Medien und Digitale Technologien